Männer ansprechen als Frau – So kann es gehen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Frau spricht Mann im Fitnessstudio anMänner ansprechen als Frau? Na klar! Die gängige Annahme, Männer müssten beim Flirten immer den ersten Schritt machen, ist ebenso falsch wie altmodisch. Mit diesen Tipps kommt Frau ganz entspannt mit einem Mann ins Gespräch, ohne aufdringlich zu wirken!

Erfolgreich mit einem Mann anbandeln

Fakt ist: Ebenso wie Frauen freuen sich auch Männer darüber, angesprochen zu werden. Die Zeiten, in denen sich die Frau von einem Gentleman erobern lassen musste, sind dank der Emanzipation längst passé – zum Glück!

Das altmodische Bild vom Mann als „Jäger“ ist jedoch immer noch tief in der Gesellschaft verankert. Wenn die Ladys allerdings nicht mehr darauf warten, dass die Herren die Initiative ergreifen, bieten sich ihnen einige gute Gelegenheiten, um interessante Männer kennenzulernen.

Gut zu wissen: Es gibt auch schüchterne Männer, die es aus Angst vor einer Zurückweisung schlichtweg nicht wagen, auf eine Frau zuzugehen. So verstreicht die Chance auf einen Flirt oftmals leider vollkommen ungenutzt.

Männer ansprechen als Frau – Tipps & Tricks

An jedem Ort bietet sich für Frauen die Möglichkeit, mit einem attraktiven Mann locker ins Gespräch zu kommen. Der Dialog sollte dabei immer orts und situationsbezogen starten.

  • Öffentliche Verkehrsmittel: In der vollen Bahn flirten? Das geht! Ob an der Haltestelle oder beim Fahren in Bus oder Bahn – Neben dem Wetter ist auch die klassische Frage nach dem benachbarten freien Platz jederzeit ein wunderbarer Aufhänger für ein Gespräch.
  • Im Fitness Center: Wer vorgibt, mit dem Gerät nicht klarzukommen und um eine kleine Einweisung hinsichtlich des richtigen Trainings bittet, der macht das Fitnessstudio garantiert zum Flirt-Ort und schafft zudem beste Voraussetzungen für Smalltalk beim nächsten Treffen im Studio.
  • Beim Shopping: Ob im Elektromarkt oder im Baumarkt: Männer punkten beim weiblichen Geschlecht sehr gerne mit Expertenwissen und werden dort jeder Dame gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.
  • Im Café: Der Traummann sitzt im vollbesetzten Café? Dann sollte Frau nicht lange zögern, sondern sich an seinen Tisch setzen und ein Gespräch (z.B. über das volle Café) beginnen.

Video: Wie Männer wirklich denken und fühlen – Männer ansprechen

Was schreckt Männer beim Flirten ab?

Sie sind ein absolutes No-Go beim lockeren Flirten und kommen beim Mann nicht gut an: erotische Anspielungen oder gewollt lustige Flirtsprüche à la: „Du siehst so toll aus, dass du Daniel Craig doubeln könntest.“ Ebenso sollten beim Smalltalk ernste Themen wie Krankheit oder Kinderwunsch vermieden werden, um beim Gegenüber Sympathiepunkte zu sammeln.

Gut zu wissen: Da die meisten Männer überfordert reagieren, wenn sie von mehreren Frauen gleichzeitig angesprochen werden, sollten sich ebenfalls anwesende Freundinnen dezent im Hintergrund halten.

Wichtig: Wirkt der Mann offensichtlich angespannt oder ist in großer Eile, hat er sicher alles im Kopf – nur keinen Flirt. Da in diesem Fall eine herbe Enttäuschung vorprogrammiert ist, gilt: Gestresste Männer bitte nicht ansprechen.

Tipp: Am besten vor dem Flirtversuch leichten Blickkontakt herstellen. Dies gilt für den Mann als unausgesprochene Flirteinladung. Erwidert er dann noch das nette Lächeln, das ihm geschenkt wird, steht dem einfachen Smalltalk definitiv nichts mehr im Weg.

Achtung aufgepasst!

Männer ansprechen als Frau: erfolgreich flirten

Selbstverständlich darf eine Frau den Mann ansprechen, der ihr gefällt. Am besten funktioniert das Männer ansprechen als Frau, wenn diese um ihren Rat gefragt oder um Hilfe gebeten werden. So fällt die Dame nicht zu direkt mit der Tür ins Haus und der Mann bekommt die Gelegenheit, mit Fachwissen zu glänzen. Auf die Plätze, fertig, flirten!
Titelbild: © iStock – Mladen Zivkovic

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*