Kalaydoo Kleinanzeigen: Anzeige schalten und Geld verdienen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kalaydoo
Gerade wer Kleinanzeigen erstellen und Dinge aus dem eigenen Haushalt verkaufen möchte, greift mittlerweile gerne auf Kalaydoo  zurück. So kann sich der Verkäufer sicher sein, dass eine
möglichst große Anzahl an Menschen die eigene Kleinanzeige liest, was einen Verkauf viel wahrscheinlicher macht.

Online-Auktionshaus oder Kleinanzeige – was ist besser?

Im Internet finden sich eine große Anzahl an verschiedenen Plattformen für den Verkauf von Waren und die Schaltung von Kleinanzeigen. Wer sich jedoch die Mühe macht und ein wenig recherchiert wird schnell feststellen, dass darunter nur einige wenige sind, die wirklich seriös arbeiten und über einen guten Kundenstamm verfügen. Kalaydoo ist eine solche Plattform, welche aufgrund der großen Anzahl an Besuchern den Verkauf von persönlichen Waren deutlich wahrscheinlicher macht. Darüber hinaus ist die Firma hinter der Plattform bekannt genug und überzeugt durch absolute Seriosität.

Während man bei bekannten und unbekannten Online-Auktionshäusern oftmals Glück haben kann einen hohen Preis für die eigenen Waren zu erzielen, ist dieser Zustand jedoch nicht die Norm. Viel zu häufig gehen die angepriesenen Waren zu einem Bruchteil ihres Wertes weg, so dass man als Verkäufer praktisch keinen Gewinn machen kann. Schließlich müssen auch noch die Gebühren für die Auktionen mit eingerechnet werden, die den Gewinn ebenfalls schmälern.

Viel einfacher ist es doch sich auf eine bekannte Plattform wie Kalaydoo zu verlassen und über diese gezielte Kleinanzeigen für die eigenen Waren zu schalten. Denn eine Kleinanzeige bietet nicht nur deutliche Vorteile im Gewinnbereich, sondern kann auch auf die gewünschte Zielgruppe und Region zugeschnitten werden.

Achtung aufgepasst!

Die Kleinanzeige schalten – den Verkauf forcieren

Gerade als privater Anbieter möchte man natürlich so günstig wie möglich seine Anzeige aufgeben. Dies ist bei Kalaydoo ohne Probleme möglich, da hier private Kleinanzeigen kostenfrei erstellt werden können. So kann man sich komplett auf das Erstellen der Anzeige konzentrieren und versuchen diese möglichst einladend zu gestalten. Wichtig ist vor allem die richtige Kategorie für die eigene Anzeige zu finden, um möglichst viele interessierte Käufer anzulocken.

 Gewerbliche Verkäufer oder auch Anzeigen in anderen Bereichen, Immobilien oder Jobs zum Beispiel verursachen zwar Kosten, sind für den normalen Nutzer jedoch recht uninteressant. Wer nur schnell etwas aus dem eigenen Fundus verkaufen möchte, kann dies über diese Plattform einfach und ohne Schwierigkeiten und Kosten tun.

Den Verkauf abschließen

Ist ein interessierter Käufer für das eigene Angebot gefunden, kann der Kontakt schnell und einfach abgewickelt werden. Da die Plattform vor allem regionale Angebote auflistet, stehen die Chancen recht hoch, dass der potentielle Käufer direkt in der Nähe des eigenen Wohnortes zu finden ist. Dem entsprechend einfach lassen sich solche Verkäufe nun abwickeln. Bei weiter entfernten Käufern müssen sowohl Verkäufer, als auch Käufer einen Modus finden, wie Versand und Bezahlung von Statten gehen sollen. Nichts desto trotz sind Verkäufe über eine solche Plattform schnell und vor allem effektiv und sorgen für eine aufgeräumtere Wohnung.

Die Kleinanzeige bei Kalaydoo – kostenfrei und zielgerichtet

Einer der bekanntesten Anbieter für kostenlose Kleinanzeigen ist mittlerweile der Anbieter Kalaydoo. Dieser bietet nicht nur die Möglichkeit komplett ohne Kosten eine Anzeige nach Wunsch zu erstellen, sondern punktet vor allem auch durch die hohen Besucherzahlen und der damit einhergehenden großen VOnline Shoppingerbreitung der Kleinanzeigen.

Da man bei Kalaydoo die Kleinanzeigen vor allem auch regional begrenzt präsentieren kann steigt die Wahrscheinlichkeit einen Käufer für die angebotenen Waren aus dem eigenen regionalen Umfeld zu finden. Dies minimiert nicht nur die Kosten für den Versand, sondern erleichtert auch die Abwicklung der Kaufmodalitäten ungemein.

Denn bei Kalaydoo müssen sich Käufer und Verkäufer über die Abwicklung der Transaktion selbstständig verständigen. Dies mag zwar zunächst wie ein Nachteil aussehen, doch besonders diese Freiheit wird von vielen Anbietern äußerst gerne gesehen. Schließlich ist man nicht an fixe und starre Systeme gebunden, wie es bei den verschiedenen Auktionshäusern der Fall ist. Somit steht auch unkonventionellen Bezahlungen oder Tauschaktionen nichts mehr im Wege.

Video: Kalaydoo – TV Spot 2013

Große Auswahl unterschiedlicher Kategorien erhöhen die Erfolgschance

Der Anbieter Kalaydoo unterteilt die verschiedenen Kleinanzeigen dabei nicht nur in bestimmte Regionen, sondern auch in Kategorien, in welchen die angebotenen Waren untergebracht werden. Dies ermöglicht es dem interessierten Käufer sehr detailliert nach bestimmten Angeboten zu suchen und dem entsprechend schnell die passende Kleinanzeige zu finden.

Wer also die eigene Kleinanzeige entsprechend detailliert und gründlich entwirft und diese in den richtigen Kategorien anbietet wird hier schnell und einfach einen passenden Käufer für die angebotenen Waren finden. So lässt sich schnell und ohne viel Aufwand ein wenig zusätzliches Bargeld organisieren, ohne dass man sich als Verkäufer um allzu viele verschiedene Dinge Gedanken machen muss.

Der beliebteste Kleinanzeigenmarkt im deutschsprachigen Raum bietet hier die perfekte Gelegenheit um gründlich die eigenen Bestände zu überprüfen und schnell aus für einen selber unnützen Dingen Kapital schlagen zu können. So lässt sich nicht nur die Haushaltskasse locker auffüllen, sondern auch Platz in der eigenen Wohnung schaffen.

Insgesamt bieten Online-Kleinanzeigen über Kalaydoo die ideale Möglichkeit um schnell und ohne viel Aufwand an Bargeld zu gelangen. Mit einer passenden Kleinanzeige lassen sich von Möbeln über Kleidung und elektronischen Artikeln beinahe alle Gegenstände zu Geld machen. Denn ein passender Käufer ist hier oftmals schnell gefunden. Leichter geht es kaum!

Der Kleinanzeiger von Ebay gehört für viele Menschen zum Alltag, die gern günstig in ihrer Umgebung Sachen kaufen. Doch Ebay ist nicht der einzige Anbieter, denn Kalaydo ist ein aufstrebender Anbieter von Kleinanzeigen, der viele Vorzüge aufweist.

Kalaydoo Kleinanzeiger auf dem Vormarsch

Kleinanzeiger sind für Verkäufer und Käufer eine simple und meist kostenlose Möglichkeit, überflüssige Besitztümer an jemand anderen abzugeben. Dabei kann es sich genauso um ein Auto wie auch um einen Goldfisch handeln. Die Preise für gebrauchte oder ungebrauchte Gegenstände liegen meist unter dem Einkaufspreis und werden von Käufern eher als Schnäppchenkauf gesehen. Es gibt mehrere Anbieter auf dem großen Online Kleinanzeigenmarkt, wobei der Ebay Kleinanzeiger zu den bekanntesten, aber nicht zu den besten gehört. Obwohl Kalaydoo vom Umfang her nicht mit dem Ebay Kleinanzeiger mithalten kann, wächst die Zahl der registrierten Mitglieder ständig an. Der Vorteil bei Kalaydoo gegenüber den üblichen Auktionsverkäufen liegt in der schnelleren Abwicklung eines Verkaufs, wobei manchmal ein Verkauf bereits nach wenigen Stunden erfolgt. Andere Verkäufer müssen Wochen warten, bis ihre Anzeige von jemand angeschrieben wird.

Private Anbieter nutzen Kleinanzeigen kostenlos

Während Kleinanzeigen in der Zeitung einen geringen Betrag kosten, sind die Online Kleinanzeiger für Privatkunden kostenlos, während Makler oder Geschäftsleute einen geringen Unkostenbeitrag entrichten müssen. Wer als Privatmann aber nicht mit dem Standardmodell der Anzeige zufrieden ist, muss für zusätzliche Features bezahlen, wobei diese Kosten meist nur wenige Euros betragen. Dafür liegt die Laufzeit einer solchen Anzeige bei mehreren Monaten. Aber auch Standardanzeigen haben bei Kalaydo oft Erfolg, da der Verkäufer für jeden Verkaufsartikel mehrere Fotos hochladen kann, um sein Angebot zu verdeutlichen. Anzeigen mit einem oder mehreren Fotos sind bei den Käufern weitaus beliebter und regen zum Kauf an. Dabei können Verkäufer und Käufer auch über den Kleinanzeigen Anbieter Kontakt aufnehmen. Viele Verkäufe werden aber vor Ort abgewickelt. Kleinere Artikel werden von den Verkäufern auch mal per Post verschickt, wenn der Käufer die Unkosten für das Porto übernimmt, was für den überregionalen Verkauf wichtig ist.

Kleinanzeiger wollen seriöse Anbieter

Die meisten Anbieter der Kleinanzeiger sind sich der Betrugsgefahr, die überall bei Online-Käufen herrscht, durchaus bewusst und empfehlen daher einen persönlichen Kontakt und eine sofortige Überprüfung der Produkte, bevor der Käufer die Ware bezahlt, was vor allem für Elektro-Artikel gilt. Ähnlich verhält es sich beim Kauf von Autos, Motorrädern oder Motorrollern wie auch allen anderen hochwertigen Waren. Der Käufer sollte vor dem Kauf gründlich auf die Funktionstüchtigkeit wie auch die Besitzverhältnisse des Verkäufers achten, um hinterher Scherereien zu vermeiden. Das gilt auch für die Verkäufer von Tieren, die ebenfalls in einem gesunden und gut genährten Zustand sein sollten. Bei Tieren lohnt sich ein sofortiger Gang zum Tierarzt nach dem Kauf, damit dieser die Gesundheit des Tieres bestätigen kann. Eine Probefahrt für ein Kraftfahrzeug kann auch bei einer TÜV Prüfstelle enden.

Achtung aufgepasst!
Der Ebay Kleinanzeiger ist zurzeit noch der größte Anbieter, jedoch holt Kalaydo in diesem Fall schnell und stark auf und das zurecht. Denn er tritt gut organisiert und kostengünstig auf, hat jedoch wie Ebay nervige Kleinanzeigen, die ständig die Sicht auf den Bildschirm verhindern. Trotzdem arbeitet sich das junge Unternehmen Stück für Stück an die Spitze, denn der Ebay Kleinanzeiger erweist sich im Praxistest als langsam und lästig, wobei auch die Aufnahme der Anzeigen gemeint ist. Sie werden oftmals ohne Angaben von Gründen nicht veröffentlicht.

Ebenfalls interessant: Mehr Sicherheit beim Online-Shopping: 5 Tipps

Titelbild: © Andreas F. – Fotolia.com
Textbild: © Myimagine – shutterstock.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*