Golfen an der Adriaküste: Fitness Urlaub in Cervia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Golfurlaub adriaküste fitnessurlaubMit Cervia treffen passionierte Golfer auf eine wahres Paradies. Die kleine Hafenstadt besitzt charmante Prachtbauten, herrliche Strände und natürlich einen traumhaft angelegten und international renommierten 27-Loch-Golfplatz.

Der Duft der Pinien – Golfurlaub Cervia

Nur unweit der malerischen Adriaküste weiten sich die Bahnen des örtlichen Golfclubs aus. Der langgezogene Rote Parcours entführt in einen idyllischen Pinienhain und stellt Anfänger wie Fortgeschrittene vor ungeahnte Herausforderungen. Wie Sportler es von einem Golfurlaub Adriaküste erwarten dürfen vereinen sich rund um die ersten neun Löcher maritime Impressionen mit dem intensiven Geruch mediterraner Wälder. Die Golf Ferien Adriaküste beginnen mit einer 388 Meter langen Bahn für deren erfolgreiche Absolvierung vier Par veranschlagt wurden.

Folgen die Clubgäste dem Kurs, stellt sie Loch sieben vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe. Abschlag und Grün liegen außer Sichtweite und verlangen von den Spielern den geschickten Umgang mit Ball und Schläger. Der landschaftliche Liebreiz der Anlage macht es den Gästen zusätzlich schwer, sich auf das Spiel zu konzentrieren – die Natur Cervias ist einfach zu idyllisch!

Um sich bei einem Golfurlaub Adriaküste zu entspannen, verlockt das Clubrestaurant zu einer kulinarisch genussvollen Pause. Nach leckeren und leichten Mahlzeiten und einem vollmundigen Glas italienischen Rotweins wagen sich die Reisenden frischgestärkt an den verwinkelten Gelben Kurs heran.

Fitnessurlaub Cervia: Mehr als nur golfen

Wer da glaubt, in einem Golfurlaub Cervia würden einzig Unternehmungen auf dem Rasen geboten, der irrt. Die Stadt verfügt über herrliche Tenniscourts und wartet mit einem feinsandigen Strand auf. Beachvolleyball, schwimmen, segeln oder joggen lauten nur einige weitere Optionen, die bei einem Fitnessurlaub Cervia offeriert werden. Hunderte Kilometer gut ausgeschilderter Radwege schlängeln sich in und um die Häuserzeilen und geleiten bei Golf Ferien Adriaküste sogar bis zum entzückenden Po-Delta hinaus. Gleich hinter dem romantischen und artenreichen Stadtwald weitet sich jenes Naturjuwel und lädt zur körperlichen Ertüchtigung ein. Wandern, radeln oder paddeln – die vielen Kanäle können auf unterschiedlichste Weise erkundet werden.

Steht den Reisenden bei so viel Sportlichkeit auch der Sinn nach Kultur, schlendern sie durch das historische Zentrum. Mittelalterliche Gotteshäuser und der schlanke Turm San Michele erzählen aus der Blütezeit des Salzabbaus. Das Weiße Gold der Stadt war vormals äußerst populär und würzte sogar die Speisen der Päpste in Rom.

Wasser-, Grüner und Weißer Sport – Fitnessurlaub Cervia

fitnessurlaub Adriaküste

Egal ob sich die Reisenden ausschließlich für intensive Trainingsstunden auf dem Golfplatz entscheiden oder die sportliche Abwechslung suchen. Die Golf Ferien Adriaküste passen sich an die persönlichen Bedürfnisse jedes einzelnen an und sind so variabel wie unvergesslich. Vormittags bezwingen Golfer das kniffelige Wasserhindernis an Loch acht des Gelben Kurses, um anschließend am Lido von Milano Marittima zu einem ausgedehnten Strandspaziergang aufzubrechen. Auch lassen sich viele Reisende ihren Golfurlaub Cervia gerne von einigen Partien im benachbarten Tennisclub bereichern oder melden sich unten an der romantischen Marina zu einem Segelkurs an.

Für welche Gestaltungsvariante sich auch immer entschieden wird – der Golfurlaub Adriaküste hält in jedem Fall gesund. Passend zum ganzheitlichen Anspruch eines Fitnessurlaub Cervia kredenzen die Restaurants an der Strandpromenade herrliche Köstlichkeiten. Viel Gemüse und noch mehr fangfrischer Fisch runden die perfekten Golf Ferien Adriaküste gebühren ab.

Das italienische Golfer-Eldorado: Cervia

Sportler aus allen Teilen Europas reisen an die Küste der Emilia-Romagna, um in Cervia ungeniert ihrem Hobby zu frönen und die stimmungsvollen Landschaften in sich einzusaugen. Erholung und Fitness gehen dort eine unvergleichliche Koalition ein und machen die Region zu einem riesigen Wellnesstempel unter der heißen italienischen Sonne.

Abschlag mit Meeresblick

Gutes Wetter, kulinarische Köstlichkeiten und einen grandiosen Ausblick, das sind die Dinge, die einen Golfurlaub an der Adriaküste ausmachen. Gerade Italien und Kroatien bieten zahlreiche Golfplätze und Hotels, die sich auf Golfurlauber spezialisiert haben. Egal ob als Familie, Single, Anfänger oder erfahrender Spieler ein Fitness Urlaub an der Adriaküste bietet sowohl Entspannung als auch Aktion.

Unzählige Plätze warten darauf bespielt zu werden, egal ob die Platzwahl vor der Abreise sorgfältig geplant wird oder der Golfspieler die Plätze vor Ort selbstständig entdeckt und erkundet. Doch nicht nur die verschiedenen Plätze bieten Abwechslung im Golfurlaub an der Adriaküste, sondern auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Entspannungsmöglichkeiten am Strand.

Golfen in Bari

Apulien nennt sich die italienische Region im Süden des Landes. In der Region warten fünf 18-Loch Anlagen auf Anfänger und auf Profis. Im Golfclub Barialto gibt es sensationelle Herausforderungen. Wer sich in der Nähe von Lecce niederlassen möchte, trifft außerdem auf eine traumhafte Barockstadt und auf den Golfclub Acaya.

Hier gibt es viele Hindernisse, die sich eher für geübte Golfspieler eignen. Tief im Süden von Apulien ist auch der Golfclub Riva die Tassali. Dieser befindet sich am Golf von Toranto und überzeugt ebenso im Winter mit milden Temperaturen, die das Golfspielen auch in dieser Jahreszeit möglich machen.

Video: Entlang der Adriaküste

Erholung und Fitness dank Golfurlaub

Neben dem Spaß und der Erholung bietet ein Golfurlaub an der Adriaküste einen hohen Fitness- und Gesundheitsfaktor. Denn dank der stetigen Bewegung und dem Aufenthalt in der Natur wird der Stress abgebaut. Zudem wird die Fettverbrennung angekurbelt, besonders bei 18-Lochrunden, die mehrere Stunden dauern. Dabei ist die konstante aber moderate Belastung ideal für den Kreislauf.Blick auf die Adriaküste

Doch nicht nur die Kondition wird bei einem Golfurlaub an der Adriaküste gestärkt, sondern auch die Muskeln, die beim Abschlag stark angespannt werden. Auch die geistige Betätigung kommt beim Golfen nicht zu kurz. So wirkt jeder Abschlag wie ein Konzentrationstraining für die Psyche. Diese positiven Effekte sollten nicht von falschem Ehrgeiz überschattet werden.

Jeder Spieler sollte darauf achten, dass er nur Plätze bespielt, die seinem Handicap entsprechen. Sonst kommt es zu Frustration und unnötigen Druckaufbau durch die Mitspieler. Damit der Fitness Urlaub an der Adriaküste ein voller Erfolg wird, ist es also wichtig den Golfplatz anhand der eigenen Leistung auszuwählen.

Jeder wie er`s mag: Rundreise oder Hotelanlage

Zahlreiche Hotelanlagen buhlen um die Aufmerksamkeit des Golferherz für einen Fitnessurlaub an der Adriaküste. In Italien lässt sich beispielsweise der Golfurlaub in Cervia verbringen. Der beschauliche Ort zählt nur um die 30.000 Einwohner und gilt als Geheimtipp unter den Golfspielern. Denn dank des extravaganten Golfplatzes und der guten Lagen ist Cervia das ideale Ziel für einen Golfurlaub.

Cervia befindet sich in der Nähe von Ravenna. Dort sollen sich die schönsten Golfplätze der ganzen Adriaküste befinden. Hier wartet ein 27-Loch Golfplatz auf den Urlauber. Selbst italienische Profimeisterschaften wurden auf diesem genialen Platz schon ausgetragen. Auf den ersten neun Löchern erblickt man ein Ambiente, welches an eine schottische Golfanlage erinnert. Inmitten befindet sich ein Pininehain, das für den mediterranen Charme sorgt. Viele künstlich angelegte Gewässer dienen als Herausforderung für jedermann.

Den Golfurlaub in Cervia lässt es sich selbst bei großer Hitze entspannt verbringen, da zahlreiche Pinien Schatten spenden und ein angenehmer Wind von der Adriaküste weht. Weitere Golfplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe, so dass der Urlaub abwechslungsreich verbracht werden kann. Auch die zahlreichen Thermal- und Wellnessbäder, sowie der Strand versprechen Abwechslung und Erholung bei einem Golfurlaub in Cervia.

Achtung aufgepasst!Wer es etwas abenteuerlicher mag, der kann seinen Golfurlaub als Rundreise entlang der Adriaküste anlegen. Dabei kann jeden Tag ein anderer Platz bespielt werden. Jedoch empfiehlt es sich auch hier die körperliche Kondition im Auge zu behalten, damit kein Frust auftritt.

Ein bis zwei spielfreie Tage zwischen den einzelnen Stationen sind gut für die Erholung und so bleibt noch genügend Zeit für ein wenig Sightseeing oder ein paar entspannt Stunden am Strand.

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*