Fußball-WM 2014 zuhause genießen: Der perfekte Sound

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

WM am heimischen Fernseher schauen

Die Fußball-WM 2014 steht vor der Tür. Am Schönsten ist es selbstverständlich, den Fußball live zu erleben, aber nicht jeder hat genügend Zeit und Geld für eine Reise nach Brasilien. Dank moderner Technik kann man sich die Atmosphäre des Stadions lebensecht nach Hause holen: mit dem Sound-Paket.

Fußball wie im Stadion erleben

Fußballspiele leben vor allem von der Emotion auf und um den Rasen. Hochauflösende Fernseher bieten ein großes und gestochen scharfes Bild vom Geschehen bei der Fußball-WM. Allerdings hat der Klang auch bei teureren Geräten trotz Stereo Ton meist etwas eindimensionales, da als Quelle dieses Klangs ausschließlich die Lautsprecher des Fernsehers dienen.

Dem kann mit einem Sound-Paket abgeholfen werden, welches echten Raumklang möglich macht und so im heimischen Wohnzimmer echte Stadionatmosphäre verbreitet. Wenn dann vor den Spielen die Nationalhymnen erklingen oder das Publikum während des Spiels lautstark einen Elfmeter wegen Foulspiels fordert oder ein Tor bejubelt ist es so, als wäre man mitten im Geschehen.

Video: Stefan Raabs Song zur WM 2014

Vorbereitungen für die WM treffen

Auf jedes große Turnier bereitet sich die deutsche Nationalmannschaft mit einem eigenen Trainingslager über mehrere Wochen vor, um beim Anstoß des ersten Spiels auf den Punkt fit zu sein. In gleicher Weise sollten auch Zuhause die Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft möglichst frühzeitig anlaufen.

Denn die richtige Anbringung und Ausrichtung der Lautsprecher ist die Grundbedingung für einen perfekten Sound. Auch die passende Positionierung des Flatscreens ist wichtig, um das Optimum aus dem Sound-Paket heraus zu holen.

Wie die Nationalelf an Standards wie Eckstößen oder Freistößen feilt, sollte zuhause die Zeit vor der Weltmeisterschaft genutzt werden, um für die großen Spiele der nächsten Wochen die passende Geräuschkulisse zu kreieren.

Gemeinsam Zuschauen ist am Schönsten

Wie die letzten Welt- und Europameisterschaften gezeigt haben, erfreut sich Public Viewing immer größerer Beliebtheit. Allerdings finden viele Spiele der deutschen Mannschaft am frühen Abend statt, wenn es draußen noch hell ist. Gerade rund um Weltmeisterschaften werden wirklich leistungsfähige Projektoren meist zur Mangelware.

Bei vielen Public Viewings bekommt man deshalb oft nur wenig vom Spiel zu sehen. Deshalb macht es meist mehr Spaß, sich Freunde nach Hause einzuladen, um gemeinsam ein Spiel zu schauen. Um eine solche Fußball-Party zu einem echten Erlebnis zu machen, genügt heutzutage kein einfacher Fernseher mehr. Auch große Flatscreen Geräte hat inzwischen so gut wie jeder selber zu Hause.

Achtung aufgepasst!
Um den Unterschied zu machen, bedarf es daher eines besonderen Bonbons. Hier macht ein perfekter Sound tatsächlich den Unterschied. Da in Brasilien in wenigen Tagen der Ball zu rollen beginnt, wird es Zeit, mit den Vorbereitungen anzufangen, um ab dem Anpfiff des ersten Spiels die Fußball-WM zuhause so zu erleben, als wäre man direkt im Stadion.

Ebenfalls interessant: Offizieller Wein zur WM 2014 vorgestellt

Bildquelle: gpointstudio – Shutterstock.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*