Dein Sternzeichen: Was sagt es über Dich aus?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Prague Astronomical clock on Old Town Square, Famous tourist landmark with vintage retro tone effect and bokeh light

Prague Astronomical clock on Old Town Square, Famous tourist landmark with vintage retro tone effect and bokeh light

Jeder Mensch ist in irgendeiner Weise von der Erklärung fasziniert, selbst wenn er nicht daran glaubt: Sternzeichen. Schon seit der Antike werden vom Menschen die Sterne gedeutet und astronomische Ereignisse hervorgesagt. Die jeweilige Konstellation des Sternzeichens beschreibt dabei den Charakter und Wesenszüge eines Menschen. Doch wie sieht das im Detail aus?

Der Ursprung der Horoskope

Die Tierkreiszeichen oder Sternbilder symbolisieren den jeweiligen Abschnitt von zwölf Sektoren. Diese richten sich nach den Säulen des Jahreskreises, die mit dem Wechsel der Jahreszeiten einhergeht. Jedes Sternzeichen hat sein eigenes Symbol. Beschrieben werden die grundsätzlichen Charakterzüge und Wesensarten eines Menschen, der in diesem bestimmten Zeitraum geboren ist.

Doch mehr als das beruht die Aussage auf den vier Elementen, die schon von Aristoteles beschrieben wurde. Die Art, wie Sternzeichen gedeutet werden, führt als Basis den Lauf der Sonne, die Jahreszeiten und im weiteren Verlauf auch die Zugehörigkeit zu Natursteinen, Pflanzen und Tieren. Anhand komplizierter Berechnungen spiegeln die Sternzeichen als Resultat das Leben auf der Erde wieder. Moderne Astrologen „übersetzen“ diese komplizierten Berechnungen in eine verständliche Sprache.

Aus der Antike in die Gegenwart – Horoskope werden seit jeher berechnet

Die Sternbilder beschreiben die grundsätzlichen Charaktereigenschaften eines Menschen. Seine Vorlieben aber auch seine Eigenheiten wie zum Beispiel extremer Ehrgeiz. Menschen im Sternbild Fische wird nachgesagt, dass sie grundsätzlich Auseinandersetzungen scheuen und sich lieber zurückziehen. In der Realität sind solche Merkmale tatsächlich spürbar. Auch die Nähe oder Vorliebe zu einem der vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde kann erlebt werden.

Doch genauso wie sich Erde, Mond und Sonne im Kreis bewegen und das Himmelszelt verändern, so verändert sich auch der Mensch im Laufe seine Lebens in seinen Eigenarten. Manche Grundzüge erkennt ein Mensch erst im Erwachsenenalter, andere wiederum sind sehr typisch für das Kinderalter. Viele Menschen haben sich im Laufe ihres Lebens schon gefragt: Warum mache ich das und das immer wieder? Warum bin ich so? Nun, die Antwort liegt mit Sicherheit in den verborgenen Räumen seines Sternzeichens.

Video: Jahreshoroskop 2016 für alle 12 Sternzeichen – Robby Altwein

Wichtigster Teil eines Sternzeichens: Der Aszendent

Von den Astrologen wird immer wieder betont, dass allein das Sternzeichen nur einen einseitigen Blick darstellt, der unvollständig ist. Die entscheidenden Merkmale lassen sich im Aszendenten finden. In dem genauen Moment, also in etwa um 23.47 Uhr steht das Sternzeichen am Himmel verschiedenen Sternbildern gegenüber. Aufgrund der rotierenden Bewegung sind es eine Stunde früher oder später andere Sterne.

Doch genau sie beschreiben exakt, die Geheimnisse des individuellen Charakters eines Menschen. In der Tat ist es verblüffend zu sehen, wie sich das Sternzeichen Skorpion mit Aszendenten Widder zu einem kompletten Ganzen entwickelt, das für jeden Einzelnen leicht nachvollziehbar ist. Der Aszendent bezieht sich deshalb immer auf den genauen Geburtsort und die exakte Zeit, in der ein Mensch geboren wurde. Deshalb beschreibt der Aszendent die individuellsten Eigenschaften eines Horoskops. Es verkörpert die wahre Identität des „Ichs“.

Achtung aufgepasst!

Einfach einmal lesen und sich überraschen lassen!

Wer mehr über die unergründlichen Geheimnisse seiner Persönlichkeit erfahren möchte, sollte sich ein ernsthaftes Horoskop über sein Sternzeichen durchlesen. Es gibt jede Menge guter Beschreibungen der Tierkreiszeichen, die in einem bestimmten Abschnitt des Jahres geboren sind. Es sind vor allem die unveränderlichen Eigenschaften wie Introvertiertheit, Gelassenheit auch in schwierigen Situationen oder ungebremste Zielstrebigkeit, die einen Menschen über sein Sternzeichen beschreiben. In der Kombination mit dem Aszendenten entsteht dann ein vollständiges Bild – und so manch einer war spätestens dann wirklich verblüfft, wie detailliert er beschrieben wurde.

Titelbild: Copyright: stevanovicigor

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*