Das perfekte Reise-Styling: Komfortabel und Stilvoll

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Passende Kleidung für Reisen

Was fällt einem bei Sommer und Sonne als erste ein? Richtig, Urlaub! Dabei ist es heutzutage nicht nur wichtig was man in den Koffer packt, sondern auch was man während der Reise trägt. „Airport-Fashion“ wird für modebewusste Menschen immer wichtiger, haben sich Flughäfen unoffiziell doch schon zu internationalen Laufstegen entwickelt.

Die komfortablen Zeiten sind vorbei in denen man mit einer Jogginghose und Schlabber-Pulli auf große Reise gehen konnte. Celebrities und Fashion-Blogger machen es vor, wie man stillvoll und doch auch komfortabel reisen kann. Mit ein paar kleinen Tipps kann das jeder!

Vertraue auf flache Schuhe

Sie machen schöne Beine – Stilletos – aber für eine lange Reise sollten diese Schuhe lieber im Koffer transportiert werden. Sicher, man sieht auf Paparazzi-Fotos die Stars in den neusten High-Heels über die Flughäfen laufen, aber mal ehrlich, glaubt ihr wirklich, dass sie diese Schuhe wirklich die ganze Zeit an den Füßen getragen haben?

Es ist eher wahrscheinlich, dass die mal schnell ausgetauscht wurden, bevor sie sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zudem haben sie auch genug Assistenten, die ihnen ihr Gepäck hinterhertragen. Doch wenn man nicht Jennifer Lopez oder Gisele Bündchen heißt, muss man seine Koffer, Rucksäcke, Laptop- und Handtaschen selber tragen und dies ist wirkich nur in flaschen Schuhen machbar.

Video: Tipps für das perfekte Reise-Outfit

Nimm eine warme Jacke mit!

Achtung aufgepasst!
Auch wenn es noch so warm draußen ist, im Flugzeug kann es durch die durchgehend aktive Klimaanlage ziemlich kalt werden und es wäre eine Schande sich gleich zu Beginn des Urlaubs zu erkälten. Aber natürlich sollte es nicht irgendein Schlabber-Sweater sein – das wäre zwar sehr komfortabel aber dann nicht mehr kleidsam.

„Boyfriend“-Jeans sind die perfekten Begleiter

Wer nicht auf eine bequeme Hose verzichten möchte, der sollte auf eine Boyfriend-Jeans zurückgreifen. Die sehen besser aus als Leggings oder Jogginghosen, doch sind genauso komfortabel, dabei gleichzeitig lässig schick und lassen sich mit vielen Sachen toll kombinieren.

Große Tragetasche für alles – alles in einer großen Tragetasche

Eine große Tasche in der alles hineinpasst, was man für den Flug braucht, spart Platz und schont auch noch die Nerven, denn man muss nicht immer befürchten eine seiner Taschen aus Versehen irgendwo liegen zu lassen. Man hat alles an einem Ort und damit auch gleichzeitig alles was wichtig ist im Auge. Und wer keine „Tote“ sein Eigen nennt, hat jetzt endlich die Ausrede shoppen zu gehen!

Einfaches Make-up: Weniger ist mehr

Viele fühlen sich nicht wohl ohne Make-up, würde die Wohnung nie ohne verlassen und wollen sich auch auf Reisen von ihrer schönsten Seite präsentieren. Verständlich, dennoch sollte man beim Make-up ein wenig sparen.

Eine getönte Tagescreme, Lip Balsam und Handcreme reichen völlig. Foundation, Eyeliner und Lippenstift sind in der trockenen Luft im Flugzeug, dem unvorteilhaften Licht und während stundenlanger Flüge nicht vorteilhaft. Verschmierter Eyeliner und Lippenstift ist nicht sehr attraktiv.

Bildquelle: Andresr – Shutterstock.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*