Stofftapeten auf dem Vormarsch – Die gute alte Raufaser-Tapete kriegt Konkurrenz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Frau mit rotem Pulli vor gestreifter Tapete

 

Die Gestaltung der Wände hat in den Wohnräumen entscheidende Effekte auf das Wohlfühlambiente. Während noch vor einiger Zeit viele zu Raufaser-Tapeten griffen, ist die Stofftapete jetzt auf dem Vormarsch. Neben der zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten geht es vor allem um die wohnliche Atmosphäre, die Stofftapeten erzeugen.

 
 

Raufaser vs. Stofftapete

Nach wie vor zählt in deutschen Haushalten die Raufaser-Tapete zum beliebtesten Gestaltungsmittel für Wände. Und das liegt eigentlich in der Natur der Sache, denn die körnige Struktur dieses Materials überzeugt durch ihre Robustheit. Außerdem kann Raufaser auf jedem tapezierfähigen Untergrund angebracht werden kann. Vor allem in Haushalten, in denen Allergiker wohnen, ist die Raufaser-Tapete ein probates Mittel zur unbedenklichen Wandgestaltung. Doch die Stofftapeten sind auf dem Vormarsch. Sie schaffen eine einmalige Atmosphäre, in der sich jeder wohlfühlt und gerne aufhält. Je nach individuellem Design und Farbvariationen wird ein Hauch Luxus in die Wohnräume gezaubert und die Einrichtung erhält eine individuelle Optik, die edel wirkt.

Trend zur Stofftapete schafft neue Potentiale

Die Stofftapete weist eine qualitativ hochwertige Textilbeschichtung aus Baumwolle, Seide oder Kunstfaser auf, wodurch noch vor ein paar Jahren oft die Anschaffungskosten gesteigert wurden. Doch mittlerweile haben viele Hersteller die Einzigartigkeit dieses Wandbelages erkannt und ihr Produktportfolio entsprechend angepasst und ausgeweitet, was auch die Preise sinken ließ. Vliestapeten können als finale Wandverkleidung verwendet oder individuell mit Dispersionfarbe überstrichen werden. So ist gewährleistet, dass für jeden Anspruch und Stil das Passende gefunden wird. Stofftapeten gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen: Die Spanne reicht von dezenten Unifarben bis hin zu luxuriösen Mustern. Allen ist gemein: Die besondere Haptik schafft eine warme und behagliche Atmosphäre. Eine tolle Auswahl an Stofftapeten bietet decowunder-tapeten.de.

Einzigartige Wohnatmosphäre durch Textiltapeten

Auch wenn das Anbringen einer Stofftapete meist etwas mehr Aufwand erfordert als das Tapezieren einer herkömmlichen Tapete, so wird man doch durch einzigartige Effekte und Farbspiele belohnt. Denn die Oberflächenstruktur ermöglicht durch ihre verschiedenen Ebenen eine besondere Wiedergabe des Lichtes, das sich je nach Einfallswinkel unterschiedlich spiegelt. Wandbeläge mit Seide ergeben dabei eine sehr zarte Optik, während Jacquard einen eher luxuriösen Anblick offenbart. Für kleinere Räume ist vor allem auf eine helle Farbe der Stofftapete zu achten, während man in großen Räumen auch dunkle Töne verwenden kann. Die farbliche Gestaltung der Wohnaccessoires sollte dabei eher dezent ausfallen, um keine überladene Wirkung zu erzeugen.

Stofftapeten sind Wohlfühlgaranten

Die Entscheidung für eine Stofftapete ist immer langfristig zu treffen, da gerade das Auftragen eher kompliziert ist. Dafür wird eine einzigartige Atmosphäre geschaffen, die in dem Raum einen besonderen Flair von Luxus und Wärme erzeugt.

 

Bildquelle: © contrastwerkstatt – Fotolia.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*