New York Fashion Week 2013 – mit Spannung erwartet

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
In der Modewelt ist die Fashionweek überaus beliebt

Die New Yorker Fashion Week wird auch 2013 zweimal stattfinden

Zur New York Fashion Week treffen sich zweimal im Jahr alles und jeder, der weltweit in der Modewelt Rang und Namen hat. New York ist im Februar die erste Veranstaltung der vier wichtigsten Modestädte und hier zeigen die Topdesigner ihre neuen Trends für die entsprechende Saison. Glamour, Models sowie die Schönen und Reichen dieser Welt sind eine unschlagbare Kombination, um ein großes Publikum anzuziehen.

Im Lincoln Center gehts über den Catwalk

Rund um das Lincoln Center zeigen die hübschesten Models und manchmal auch Prominente oder Schauspieler als besonders Highlight, was sich die verschiedenen Modeikonen als die neuen Trends der Modewelt haben einfallen lassen. Ob die Röcke kürzer oder länger getragen werden, welche Farben die Hauptrolle spielen werden und welche Schnitte die Persönlichkeit der Damen und Herren am besten unterstreichen werden, liegt in den oft genialen Händen der Topdesigner dieser Welt. Natürlich ist die New Yorker Fashion Week auch eine Art Showevent, bei dem mit den ausgefallensten Kreationen die Aufmerksamkeit des Publikums gefesselt wird. Aber nicht nur auf dem Catwalk befinden sich die bekannten Models, deren Schönheit die neue Kollektion so richtig zur Geltung bringen soll, sondern auch im Publikum sitzen die prominenten Kunden wie Schauspieler, Spitzenmanager, Adelige und Millionäre. Neben den Schönen und Reichen sitzen selbstverständlich auch die Einkäufer der Modegeschäfte, um die neuen Trends in ihr Programm aufzunehmen. Nur so können die Kunden die Trends der Designer in den Geschäften erwerben. Immerhin möchte doch alle die neuen Trends der Designer in ihrem Kleiderschrank wiederfinden.

60 Designer liefern perfekte Modeshows

Auch die New York Fashion Week 2013 unterliegt einem strengen Zeitplan, denn rund 60 Topdesigner aus der ganzen Welt zeigen ihre Shows auf den Catwalks im und um das Lincoln Center. Daneben gibt es überall in der Stadt noch etliche bekannte Locations, wo weitere Auftritte der kommenden Designer zu sehen sind. Zur New Yorker Fashion Week werden circa 100.000 Gäste erwartet und damit ist sie eine der größten Modewochen überhaupt. Entsprechend groß ist die Präsenz dieser Veranstaltung in den Medien auf der ganzen Welt, die zumeist live von der Fashion Week berichten. Es gibt Sonderberichterstattungen oder ausführliche Besprechungen der neuen Modetrends in den entsprechenden Magazinen.

Alle Modeinteressieren schauen zweimal im Jahr nach New York, wo die Topdesigner ihre Ideen für die nächste Modesaison präsentieren. Der Glanz und der Glamour der Modewoche ziehen ein breites Publikum genauso in seinen Bann wie viele der Reichen und Schönen. Es ist mehr, als nur ein Treffen von Prominenten, denn letztendlich entscheiden die normalen Käufer, welche Trends der Designer ihnen auch wirklich zusagen. Die aufregenden Shows werden in den Medien auf der ganzen Welt übertragen.

Bildmaterial erstellt von Losevsky Pavel – Fotolia

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Ein Kommentar

  1. Da muss man gleich an Germany’s next Topmodel denken. Wobei ich mich frage, ob das wirklich alles so glamourös ist und nicht mehr Schein als Sein…ich denke für viele Moduls ist das Modewelt im wahrsten Sinne des Wortes nicht gerade ein Zuckerschlecken. Mich würde echt brennend interessieren wie es wohl hinter den Kulissen der Fashion Week ausschaut..

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*