Neue Serien im Herbst 2016 – Das erwartet uns auf Netflix, Amazon & Co.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Drei Freundinnen vor dem Fernseher
Die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Schlecht für alle, die gerne draußen sind, aber gut für all jene, die ihre Abende am liebsten beim Serienmarathon auf dem heimischen Sofa verbringen. Das wissen auch die Streamingdienste und bringen neue Serien im Herbst 2016.

Neue Serien im Herbst 2016 – Heldentaten in Serie

Netflix verwöhnt Serien- und Superhelden-Fans gleichermaßen mit tollen Serien, die dritte Show aus der Beschützer-Reihe hat nun seit einigen Wochen den Herbst eingeleitet.

In Luke Cage geht der titelgebende Held auf einen Feldzug gegen die Unterwelt von New York. Gegen mafiöse Strukturen in der Lokalregierung Harlems, den zwielichtigen Clubbesitzer Cottonmouth und den ominösen Diamondback braucht Luke Cage nicht nur seine übermenschlichen Kräfte, sondern auch seine unverwundbare Haut.

Auf Amazon Prime zieht dagegen ein alter Bekannter in den Kampf gegen das unaussprechlich Böse. In Ash vs. Evil Dead ist Bruce Campbell als Ash (bekannt aus Evil Dead und Armee der Finsternis) zurück und benutzt Schrotflinte, Kettensägenprothese und seinen Humor, um Dämonen, Zombies und Co. zurück zu schlagen. Dabei ist Ash zwar nicht mehr in der Form von einst, doch was ihm an Schlagkraft fehlt, macht er durch Humor wieder wett.

Sie sind wieder da, die Gilmore Girls

Netflix hat ein Händchen dafür, Serien wieder zurück zu bringen. Ob Arrested Development oder Voltron, Netflix sorgte mit extra Staffeln verloren geglaubter Serien für heimelige Streaming-Revival.

Achtung aufgepasst!
Nun bekommen auch die Gilmore Girls eine neue Chance und dürfen in vier Sonderfolgen (zu je 90 Minuten) zurück auf alle streamingfähigen Geräte. Durchaus spannend ist die Frage, ob das Revival gelingt, nicht nur für Fans der Gilmore Girls. Auch Zweifler horchen zumindest seit Fuller House auf, ob wirklich jede Serie eine zweite Chance verdient.

In der Serie Goliath kehrt mit David E. Kelley eine weitere Seriengröße zurück. Der Schöpfer von Ally McBeal und Life on Mars (USA) schafft eine neue Serie rund um einen privat und professionell gescheiterten Anwalt. Mit Billy Bob Thornton und William Hurt ist Goliath außerdem auch noch hochkarätig besetzt, das sollte sich kein Prime-Kunde entgehen lassen.

So bringen neue Serien im Herbst 2016 nicht nur geliebte Charaktere zurück, sondern holen auch die Hollywood-Stars ins Wohnzimmer.

Video: GILMORE GIRLS Staffel 8 Trailer German Deutsch | Netflix 2016

Königliches Vergnügen und der König des zynischen Humors

Der Name Woody Allen wird nicht gerade mit dem Begriff Serie verknüpft, auch wenn der Schauspieler und Regisseur einen erstaunlichen Output an Filmen hat. Mit der Amazon Prime-Produktion Crisis in Six ändert sich das aber. Angesiedelt in den 60er Jahren wird die Idylle einer Familie durch unerwarteten Besuch durcheinander gebracht. Neben Woody Allen als Patriarch spielt auch Jugendidol Miley Cyrus in der Show mit. Crisis in Six ist dabei nicht nur für Fans schrägen Humors ein Vergnügen, sondern auch für alle, die sich in toller Ausstattung verlieren können.

Toll ausgestattet geht es im November auch nach England. Die Netflix-Produktion The Crown gilt als bisher teuerste Serie der Amerikaner und zeichnet – beginnend mit ihrer Hochzeit – den Weg von Queen Elizabeth II von der 1947 bis in die Jetztzeit. Pro Staffel soll das Drama im Dunstkreis der Krone ein Jahrzehnt abdecken.
Claire Foy schlüpft dabei in die Rolle der jungen Elizabeth und besticht als mächtigste Monarchin der Welt.

Wenn die Blätter fallen und die Serien streamen…

Nun haben Kunden von Amazon Prime und Netflix wieder gute Gelegenheit, sich auch an diesigen Tagen zurückzulehnen und neue Serien im Herbst 2016 zu genießen. Denn was gibt es Schöneres, als das ungemütliche Wetter auszusperren und sich vor dem Fernseher aufzuwärmen bis die Sonne wieder ihre Strahlen zeigt?

Titelbild: ©istock – AntonioGuillem

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*