Must-Have-Schuhe für den Herbst: Leder Loafer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Fashion concept with male shoes on white

Matschiges Laub, Regen und feuchte Kälte begleiten uns im Herbst von der Haustür bis zur Arbeit. Jetzt schon die warmen Winterstiefel hervor zu holen, ist aber wie Ostereier an Weihnachten: einfach zu früh. Wie praktisch, dass sich derzeit ein altbekannter Klassiker wieder auf dem Vormarsch befindet, der nicht nur schick aussieht, sondern auch herbsttauglich ist. Im Loafer lässt es sich bequem laufen und mit Socken ist er auch warm genug für kalte Herbsttage.

Der klassische Collegeschuh der 30er Jahre

Loafer können mittlerweile auf eine über 100-Jährige Geschichte blicken. Richtig bekannt wurden sie in den 1930er Jahren. Da entdecken Studenten der Elite-Universitäten in den USA den Schuh für sich und machten ihn so schnell zum snobischen Statussymbol. Heute hat er zwar hierzulande oft noch einen ähnlichen Ruf, doch der aktuelle Modetrend geht mehr in Richtung frecher, auffälliger Schuh.

Male shoes isolated on white

Große Quasten, breite Absätze und auffällige Farben machen den Loafer zu einem Hingucker. Bei Damenschuhen werden die Quasten auch gerne durch auffällige Ketten vorne auf dem Vorderblatt ersetzt. Bei Asos haben wir auffällige, rote Loafer im Krokodilleder-Look entdeckt und für sehr mutige Herren sogar in Gold. Bei Görtz gibt es den braunen Klassiker mit pfiffiger Quaste in Grün von Attilio Giusti Leombruni oder eine etwas preiswertere Variante in schwarzem Wildleder mit schlichter, goldener Schnalle von Akira.

Achtung aufgepasst!
Wer beim Kauf sparen will, der sollte nach Aktionen Ausschau halten oder gezielt nach Gutscheinen suchen. Günstiger werden die Schuhe beispielsweise mit einem Gutschein von Gutscheinsammler.de, wo es sowohl Prozente auf Asos als auch auf Görtz gibt.

Den ledernen Schuh richtig pflegen

Obwohl der Loafer in der klassischen Version aus robusten Leder gefertigt wird, braucht auch dieser Schuh Pflege. Am besten sollten direkt nach dem Ausziehen immer Schuhspanner in die Schuhe eingespannt werden, damit das Leder in Form gehalten wird. Außerdem kann er mit Lederwachs gepflegt und sollte regelmäßig mit entsprechenden Mitteln imprägniert werden. Straßendreck oder Schnee-Reste sind am besten direkt zu entfernen. Falls man mit den Schuhen mal in den Regen kommt, dann einfach zuhause mit alten Zeitungen ausstopfen. So bleibt der Schuh in Form und ansehnlich!

Video: Leder Loafer von Gabor

Was Gabor Neues zu bieten hat in diesem Bereich zeigt sich in diesem Video.

Tipp: Weitere Herbsttrends im Bereich Schuhmode können hier entdeckt werden. Wer nicht nur nach Inspirationen im Bereich der Schuhe sucht, wird hier mit Sicherheit fündig.

Bild 1: © Elnur – Fotolia.com
Bild 2: © Elnur – Fotolia.com

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*