Schicke Joggingschuhe für den Sommer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Frau läuft in der Dämmerung auf der StraßeJoggingschuhe von verschiedenen Marken liegen gerade sehr im Trend. Egal ob Arbeit, Sport und Schule, die bunten Joggingschuhe sind der perfekte Begleiter für den Sommer.

Kunterbunter Schuh

Der Joggingschuh – klassisch wie wir ihn kennen ist heute kaum anzutreffen. Er wurde ersetzt durch einen Joggingschuh, der durch seine bunten und grellen Farben aus der Menge heraussticht und alle Blicke auf sich ziehen lässt. Marken wie Adidas oder Nike setzen voll auf diesen Trend und dieser ist wirklich nicht zu übersehen. Egal wo man hinguckt sieht man Joggingschuhe. Die bunten Farben lassen sich auch perfekt mit anderen Klamotten kombinieren und gestalten somit einen sportlichen, aber weiterhin seriösen Look.

Die Schuhe gibt es fast in jeder denkbaren Farbe, sehr wahrscheinlich auch in der eigenen Lieblingsfarbe. Wer nicht genug von der Farbenvielfalt kriegen kann, wird nicht drumrum kommen sich ein zweites Paar der bequemen Trendsetter zu kaufen. Die Preise für die Joggingschuhe sind recht unterschiedlich, bewegen sich aber in der Preisklasse normaler Straßenschuhe und Sneaker. Wer auf hochwertige Marken setzt wird von der Qualität sicherlich nicht enttäuscht sein und den Kauf nicht bereuen.

Video: Laufschuhe Test

Bequem und ergonomisch

Dass der Joggingschuh zu einem Modetrend geworden ist, hat auch einen weiteren Vorteil: Joggingschuhe unterstützen den Fuß und das Fußgelenk und gestalten das Laufen viel angenehmer als andere Straßenschuhe, Sneaker oder gar High-Heels. Wer auf Dauer sportliches Schuhwerk trägt hat weniger Fußschmerzen.

Sportschuhe sind vor allem für die Menschen geeignet, die tagsüber viel laufen und viel in Bewegung sind. Der Joggingschuh federt auch Stöße ab, so dass z.B. das Treppenlaufen viel angenehmer erscheint als mit gewöhnlichen Straßenschuhen. Hinzu kommt, dass die Füße viel besser mit Luft versorgt werden. Dadurch entstehen keine unangenehmen Gerüche und die Füße schwitzen nicht.

Achtung aufgepasst!

Tausende von Kombinationen möglich

Obwohl der Joggingschuh ein Sportschuh ist lässt er sich trotzdem sehr schön mit anderen Klamotten, wie der Jogginghose, kombinieren. Es sollte darauf geachtet werden, dass die grellen Farben der Schuhe zu den Farben des restlichen Look passen und sich nicht stechen.

Außerdem sollte man es mit der Farbenvielfalt nicht übertreiben – zu einem grellen Schuh passen sanfte Töne wie blau, weiß, schwarz oder beige am besten. Als Hose kann eine enge helle Jeans getragen werden. Diese verschafft in Kombination mit dem Joggingschuh einen sportlichen Look. Das Oberteil kann man natürlich frei wählen, es sollte nur zur Hose passen. Für einen lässigen Look empfiehlt sich ein gewöhnliches Top, für einen seriösen Look z.B. eine Bluse.

Statistik zur Kaufhäufigkeit von Sport-, Freizeitschuhen oder Sneakers bei Männern

Kaufhäufigkeit von Sport-, Freizeitschuhen oder Sneakers, Männer
Nie, so gut wie nie 16.00 in %
Alle 2 Jahre o. seltener 22.00 in %
1-mal pro Jahr 41.00 in %
2-3-mal pro Jahr 17.00 in %
Mind. 4-mal pro Jahr 3.00 in %

Quelle: Spiegel © Statista 2014

Joggingschuhe – der perfekte Begleiter für den Sommer

Der Joggingschuh sollte in diesem Sommer in keinem Schuhschrank fehlen. Er passt zu sehr vielen Outfits und lässt sich leicht kombinieren. Obwohl er sehr bequem und ergonomisch ist verschafft er trotzdem einen seriösen Auftritt und kann in fast allen Lebenslagen getragen werden.

Ebenfalls interessant: Top 10 der beliebtesten Sportarten in Deutschland

Bildquelle: © Annette Shaff – shutterstock.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*