George Clooney erhält Auszeichnung für sein Lebenswerk

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

George Clooney erhält AuszeichnungMit Filmen wie „From Dusk Till Dawn“, „The American“ oder „Gravity“ sowie seiner Rolle als Dr. Doug Ross in der beliebten Krankenhausserie „Emergency Room“ wurde George Clooney weltberühmt. Nun soll der smarte Schauspieler für seine filmischen Performances mit einem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden.

Würdigung für hervorragende Arbeit – George Clooney erhält goldenen „Ehren-Globe“

Bis in Hollywood wieder die begehrten Golden Globe Awards vergeben werden, wird bekanntermaßen noch die ein oder andere Woche ins Land streichen – immerhin ist die Verleihung der goldenen Trophäen erst für den 11. Januar des kommenden Jahres angesetzt. Während zahlreiche film- und fernsehschaffende Hollywoodstars ihrer potentiellen Nominierung allerdings noch sehnsüchtig entgegenfiebern müssen, steht der Name eines ganz besonderen Preisträgers nun bereits fest.

Wie die Hollywood Foreign Press Association (kurz: HFPA) nun innerhalb einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gab, soll kein geringerer als George Clooney mit dem Cecil B. DeMille Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden – dabei ist der smarte Frauenschwarm mit frischen 53 Jahren doch noch weit vom eigentlichen Rentenalter entfernt. Theo Kingma, seines Zeichens Präsident der HFPA, begründete diese Entscheidung mit der Tatsache, dass Clooney bereits seit vielen Jahren sowohl vor, als auch hinter der Kamera arbeiten würde – mit der Überreichung des Awards für sein Lebenswerk soll diese hervorragende Arbeit nun auch gewürdigt werden.

Der Cecil B. DeMille Award wird bereits seit dem Jahre 1952 an herausragende Persönlichkeiten im Film- und Fernsehgeschäft übergeben – in den vergangenen Jahren wurden u.a. bereits Woody Allen, Steven Spielberg, Walt Disney, Martin Scorsese, Morgan Freeman oder der erst kürzlich verstorbene Robin Williams mit der begehrten Trophäe geehrt. Der Name des Cecil B. DeMille Awards geht auf den 1959 verstorbenen Regisseur, Schauspieler und Produzenten Cecil B. DeMille zurück, welcher als erster Preisträger des Awards gilt. George Clooney konnte in den vergangenen Jahren bereits drei reguläre Golden Globe Awards abstauben:

In der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ sicherte sich der Schauspieler die begehrte Auszeichnung für seine Teilnahme in den Filmen „O Brother, Where Art Thou? – Eine Mississippi Odyssee“ und „The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten“, als Bester Nebendarsteller gewann er die Trophäe 2006 für „Syriana“.

Video: George Clooney hat Stress mit der Presse

George Clooney: Vom Misserfolg geplanten Nebendarsteller zu Hollywoods Vorzeigestar

George Clooney wuchs als einziger Sohn des berühmten Nachrichtensprechers Nicholas Joseph Clooney mit hervorragenden Beziehungen zum Showgeschäft auf. Seine ersten Erfahrungen in diesem Bereich sammelte der heute 53-jährige Schauspieler bereits im zarten Alter von fünf Jahren als Backstage-Assistent bei einer Gameshow seines Vaters, seinen ersten richtigen Job vor der Kamera verschaffte ihm einige Jahre später sein Cousin Miguel Ferrer.

Wenngleich Clooneys erste Kontakte mit dem Fernsehgeschäft nicht sonderlich berauschend verliefen – viele seiner Serien schafften es niemals bis zu einer Ausstrahlung oder wurden schon nach einer einzigen Episode wieder abgesetzt – kämpfte Clooney weiterhin energisch für seinen Erfolg in diesem Bereich. Mit seiner eher durch Zufall erhaltenen Rolle als charmanter Kinderarzt in der TV-Serie Emergency Room gelang ihm 1994 schließlich der langersehnte Durchbruch, Clooney avancierte über Nacht zum unangefochtenen Publikumsliebling.

Auch seine erste Hauptrolle in einem Kinofilm hätte für den smarten Frauenschwarm nicht passender ausgewählt werden können: Seine Darbietung des Seth Gecko in Robert Rodriguez Kultstreifen From Dusk till Dawn prägte ihn schnell als ernstzunehmenden Charakterdarsteller und ebnete den Weg für weitere erfolgreiche Projekte wie Batman und Robin oder Der schmale Grat.

Achtung aufgepasst!
Im Laufe der vergangenen Jahre konnte sich George Clooney zu einem der bestverdienendsten Schauspieler Hollywoods hocharbeiten und wurde für seine Arbeit mit zahlreichen wichtigen Preisen, wie etwa dem Primetime Emmy Award oder dem Academy Award ausgezeichnet. 2015 ist der Schauspieler u.a. im Mystery-Thriller Tomorrowland von Brad Bird, sowie in dem Drama Money Monster von Jodie Foster zu sehen.

Ebenfalls interessant: Klassiker und Blockbuster – die erfolgreichsten Filme aller Zeiten

Titelbild: © Mihalis A. – fotolia.com

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*