Fit halten wie die Stars – welcher Sport kann Ihnen die perfekte Figur geben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Frau guckt beim Cardiotraining auf Uhr

Sie sind praktisch allgegenwärtig: Die Stars und ihre perfekt definierten, traumhaften Figuren. Dass hinter einer solchen Figur harte Arbeit steckt, ist klar, aber welche Übungen und welche Ernährung genau verhilft zu einem solchen Körper?

Die Basis: Eine gesunde Ernährung

Die Grundlage einer schönen und vor allem gesunden Figur bildet eine gesunde Ernährung. Das ist zunächst einmal gar nicht so schwierig, wie es klingt. Gesund Ernähren heißt vor allem bewusst und mit Maß essen.

Als Basis dienen dazu Bestandteile wie Proteine, Vitamine, Kohlenhydrate und vor allem viel Flüssigkeit. Als Basis einer Ernährung die auf diesen Prinzipien basiert, dient vor allem viele frische, Obst- und Gemüsesorten, die sich je nach Saison abwechseln.

Wer hierzu noch Proteine, in Form von Fisch, magerem Fleisch oder Milchprodukten zu sich nimmt, ist schon fast auf der Gewinnerseite.
Kohlenhydrate sind zwar Energiespeicher, allerdings braucht der Körper davon weniger als gedacht.

Im Sinne der Low-Carb-Ernährung reichen hiervon kleine Mengen vollkommen aus. Am allerwichtigsten ist jedoch vor allem die Flüssigkeitszufuhr. Unser Körper verbraucht beinah ständig für alle Prozesse Flüssigkeit, sodass wir pro Tag bis zu 2 Liter zu uns nehmen sollten.

Am Besten eigenen sich hierzu Wasser oder auch verdünnte Fruchtsäfte, da diese ohne künstliche Zusätze sind und den Körper nicht belasten.

Video: Victoria Secret Cardio Workout

Ohne Fleiß, kein Preis: Mit Sport zur Traumfigur

Das Sport auf dem Weg zur Traumfigur dazugehört, ist mittlerweile jedem klar. Aber welche Sportart eignet sich am besten für welche Körperregion? Was verbrennt am meisten Kalorien? Und welche Sportart passt zu mir persönlich am besten? Die beliebte Sportart Joggen verbrennt zwar auch Kalorien, sie stählt aber vor allem auch den Oberschenkel, ein Effekt, der bei Frauen meist eher unerwünscht ist.

Besser sieht es dagegen beim Cardio Training mit Gewichten aus. Diese beanspruchen das Herzkreislauf-System sowie Arm-, Bauch- und Beinmuskulatur und verbrennen dadurch deutlich mehr Kalorien. Natürlich kann auch das intensivste Training, keine Wunder über Nacht bewirken, aber wer ein paar Wochen am Ball bleibt, kann schon bald erste Ergebnisse des Trainings an sich bewundern.

Dazu muss man nicht direkt in das nächstgelegene Fitnessstudio eintreten. Beispielsweise die Geräte auf cardiofitness.de ermöglichen das Trainieren von Zuhause aus.

Die Sportarten der Stars

Zunächst einmal zu den Schönheiten, die sich mit ihrem Aussehen, ihr Geld verdienen: den Models.
Um ihren Traumkörper zu behalten, schwören die Models der Luxus-Unterwäschemarke „Victorias Secret“, auf die unterschiedlichsten Sportarten.

Achtung aufgepasst!
Supermodel Miranda Kerr oder Model und Rocker-Ehefrau Lily Aldrige schwören auf die körperliche Ertüchtigung durch Balletttraining. Dieses beansprucht Ausdauer und Herz, also den kardiologischen Bereich, hat aber auch viele spezielle Übungen um Bauch, Beine, Arme und die Pomuskulatur zu stählen und zu formen.

Eine vielleicht etwas amüsantere Variante, mit dem gleichen Effekt, bietet das Seilchen springen, die Lieblingssportart von Supermodels wie der Niederländerin Douzen Kroes oder der südafrikanischen Blondine Candice Swanepoel, welche sowohl Beine als auch die Oberschenkelmuskulatur trainiert.

Wer beim Sport machen lieber vor Wind und Wetter geschützt bleiben möchte, dem muss trotzdem nicht langweilig sein. Sportarten wie Samba, Hip Hop tanzen, oder Yoga stärken die gesamte Körpermuskulatur und machen auch noch Spaß.

Die Traumfigur liegt näher als manch einer denkt …

Die wenigsten Menschen in unserer Gesellschaft sind von Natur aus mit dem perfekten Körper gesegnet. Durch eine gesunde, ausgewogene und vor allem vielseitige Ernährung ist jedoch eine gute Basis gelegt.

Wer dann noch 1 bis 2 Mal wöchentlich zum Sport geht, der bekommt eine schlanke und durchtrainierte Figur, praktisch als Nebeneffekt.
Schönheit und gesund sein, mit kleinen Änderungen im Alltag, ist es für jeden zu erreichen!

Titelbild: © Maridav – shutterstock.com

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*