Fasching 2014 – Die beliebtesten Faschingmottos

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Fasching
Bald ist es wieder soweit. Die Faschingsaison 2014 steht vor der Tür. Es wird höchste Zeit, schon jetzt an die Planung der Faschingparty und an das Faschingsmotto zu denken.

Mottopartys sind auch im Fasching 2014 sehr beliebt

Faschingpartys, bei denen man die Gäste nur bittet, sich irgendwie zu verkleiden, out. Große Beliebtheit erfreuen sich indes Feten und Festen, bei denen der Gastgeber ein Motto vorgibt. Das regt die Fantasie an. Von Tag zu Tag wächst die Vorfreude. Die Frage „Was soll ich anziehen“ stellt sich in einer ganz neuen Form. Bei der Wahl des Mottos sind dem Gastgeber keine Grenzen gesetzt. Man kann in eine längst vergangene Zeit zurückreisen oder ein fernes, fremden Land zum Thema machen. Oder man macht einen Lebensstil, den man eigentlich immer schon leben wollte, zum Thema: Auf der Faschinparty kann man für ein paar Stunden endlich Punk, Verbrecher oder Hippie sein.

Wenn vergangene Zeiten lebendig werden

Wer sich alte Bilder aus den 1960er und 1970er Jahren ansieht, bekommt unweigerlich das Gefühl, auf einer Faschingsparty zu sein. Die bunten Schlaghosen und Blusen, die schrillen Brillen und Frisuren der Hippies sind heute das perfekte Kostüm. Wenn die Gäste schon etwas älter sind, stehen die Chancen gut, dass sich das eine oder andere Kostüm noch im Kleiderschrank befindet. Wird schließlich noch die passende Musik aus jener Zeit aufgelegt ist die gute Stimmung garantiert.

Ebenfalls zeitlose Klassiker für den Fasching 2014 sind Mittelalter-Partys. Wer wollte nicht schon einmal eine Prinzessin oder ein Ritter sein? Doch richtig spannend wird die Party erst, wenn auf der Party auch Tagelöhner, Bauern, Bettler und sogar Henker versammelt sind – dann kann man für einen Abend in die faszinierende Welt des Mittelalters eintauchen.

Achtung aufgepasst!

Ferne Länder und fremde Sitten

Die Reise in die Vergangenheit ist aber nicht die einzige Möglichkeit in die Fremde aufzubrechen. So kann man im Fasching mexikanische Feste oder eine spanische Nacht feiern. Auch Italien oder Afrika sind eine gute Ideenquelle für viele bunte Feten. Richtig gelingt eine solche Feier vor allem dann, wenn man sich auch beim Essen und Trinken an den Landessitten orientiert. Exotisches Essen und ausgefallene Alkoholika heben die Stimmung. Wenn dann auch noch die Musik passt, steht der Reise in eine ferne Welt nichts mehr entgegen.

Mottopartys sind auch in der Faschingsaison 2014 sehr beliebt

Die Möglichkeiten, in der Faschingszeit 2014 eine beliebte Mottoparty zu veranstalten, sind unbegrenzt. Mit ein bisschen Fantasie wird jeder Gastgeber das richtige Faschingsmotto finden, damit die Gäste so richtig in Stimmung kommen. Natürlich sollte sich auch der Gast Mühe geben, mit seinem Kostüm zum Motto zu passen. Passt dann auch noch das Essen und die Musik, steht der gelungen Party nichts mehr im Weg.

Video: Funny Fasching Show

Foto: © evasilchenko – Fotolia.com

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*