Die liebsten Accessoires für Frauen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Frau mit HandtascheZu einem tollen Outfit einer Frau gehören neben der gut gewählten Kleidung auch die passenden Accessoires. Mit schicken Schuhen, dezentem Schmuck, einem tollen Seidentuch und dem passenden Gürtel kann der Look gekonnt ergänzt werden. Doch der Auftritt ist erst perfekt, wenn auch die Handtasche passend zum Erscheinungsbild ausgewählt wird. Ob sportlicher Chic oder eine elegante Abendrobe – ohne eine schöne Handtasche ist „Frau“ nicht komplett.

Praktische und schmückende Accessoires

Handtaschen sind längst nicht mehr nur einfach praktisch, weil man je nach Größe mehr oder weniger darin verstauen kann. Natürlich legen viele Frauen Wert darauf, neben Geldbörse und Schlüssel auch noch einige persönliche Gegenstände wie einen Taschenspiegel, Kamm oder Bürste, Schminksachen, Hustenbonbons, Taschentücher und viele andere Dinge mehr stets bei sich zu haben.

Wer berufstätig ist, braucht vielleicht auch eine Tasche, in die ein paar geschäftliche Unterlagen oder der Tablet-PC hineinpassen. Neben schönen Halsketten, Ringen und Armbändern kann auch eine Tasche zur Tagesgarderobe die perfekte Ergänzung und zum Abendkleid ein funkelndes Schmuckstück sein. Das Angebot an schönen Handtaschen ist groß. Besonders hochwertige und exklusive Shopper und Damentaschen für jeden Anlass gibt es beispielsweise bei Bogner.

Video: DIY | Ledertasche Handtasche selber nähen

Ein unverzichtbarer Begleiter

Die Handtasche ist für die Frau ein treuer Begleiter. Auf der ganzen Welt verlassen viele Frauen keinesfalls das Haus ohne ihre Tasche. Sie ist im Alltag ein Gebrauchsgegenstand, zu dem ihre Besitzerinnen oft ein ganz besonderes Verhältnis haben. Die Handtasche ist zu einem Stilelement avanciert, die die Persönlichkeit und die Individualität ihrer Besitzerin unterstreicht.

Sie ist jedoch auch deshalb unverzichtbar, weil sie Stauraum bietet für alles Wichtige, das ständig zur Hand sein muss. Nur eine Tasche zu besitzen genügt natürlich nicht. Viele modebewusste Frauen haben für jeden Anlass das passende Modell. Von der strapazierfähigen Businesstasche, einer robusten Tasche für die Einkäufe, von der stabilen Reisetasche bis zur klassischen Ledertasche für den Stadtbummel und der eleganten Clutch für den Abend – um für alle Situationen perfekt ausgerüstet zu sein, kann Frau eigentlich nie genug Taschen besitzen.

Die aktuellen Accessoires bestechen durch hochwertige Materialien und beste Verarbeitung. Die Handtaschen werden nicht nur aus feinen Ledersorten gefertigt. Im Trend sind Taschen aus Stoffen wie beispielsweise Baumwolle oder aus Nylon. Dem aktuellen Zeitgeist entsprechen auch Handtaschen und Shopper aus einem funktionalen Materialmix.

Der modische und stilvolle Auftritt der aktuellen Damentaschen wird mit schmückenden Elementen wie Ziernähten, modischen Reißverschlüssen oder Nieten ergänzt. Die Handtaschen gibt es in eleganten und sportlichen Ausführungen. Für jeden Zweck gibt es die passende Tasche mit einem schönen weichen Innenfutter. Ob geräumig oder als Schultertasche, ob als elegante Ledertasche oder als kleine Begleiterin für das Beauty-Equipment.

Achtung aufgepasst!
Der aktuelle Trend zeigt bei den Modenschauen der Couturiers in Paris übrigens, dass die Handtaschen tatsächlich wieder in der Hand getragen werden. Kleinere Exemplare werden wie eine Zeitung, mit der man sich lässig in einem Café niederlässt, in Hüfthöhe gehalten. Die Taschen haben vielfach einen Riemen als Henkel. Doch man lässt den Riemen dekorativ vor die Tasche fallen und umfasst sie mit einer Hand am unteren Rand. Bei größeren Taschen geht der Trend zu weichen Materialien, die sich ganz lässig packen und tragen lassen.

Natürlich sind die Klassiker auch heute noch topaktuell. Die Form der Henkeltasche, wie sie Jackie Kennedy liebte, begleitet auch aktuell noch Damen auf der ganzen Welt. Die Henkeltasche wird nicht lässig unter den Arm geklemmt, sondern ganz stilvoll an den Griffen getragen. Natürlich gibt es auch noch Schultertaschen. Der Schulterriemen sollte etwa so lang sein, dass die Tasche in Hüfthöhe hängt. Doch nicht nur aus Leder oder Stoff kann der Schultergurt gefertigt sein. Klassisch und elegant ist eine gold- oder silberfarbene Kette als Schulterriemen.

Ebenfalls interessant: Korbtaschen – Ein sommerlicher Fashion Trend bei den Stars und Sternchen

Bildquelle: ©iStock.com/nensuria

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*