Das sind die Kandidaten von Bachelor in Paradise – es wird heiß im Paradies!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Fünf rote Rosen liegen auf einem Tisch

Bei RTL geht es jetzt heiß her, denn dort können wir jetzt immer Mittwochs bei „Bachelor in Paradise“ dabei zuschauen, wie sich verführerische, liebestolle Ex-„Bachelor„- und Ex-„Bachelorette„-Kandidaten unter Palmen ineinander verlieben. Wir stellen hier die Kandidatinnen und Kandidaten von Bachelor in Paradise vor und verraten einige interessante Fakten zur Show. So viel können wir aber schonmal versprechen: Es wird heiß im Paradies!

Kandidaten bei „Bachelor in Paradise“ – Die Show

Jeden Mittwoch läuft auf RTL ab 20:15 Uhr die zweistündige Sendung „Bachelor in Paradise„. Moderiert wird sie von Florian Ambrosius. Während die Show in den USA bereits Kultstatus erreicht hat, handelt es sich hier in Deutschland erst um die erste Staffel des Formats. Das Konzept ist schnell und leicht erklärt: Ehemalige männliche und weibliche Kandidaten der Kuppel-Shows treffen sich auf einer thailändischen Traum-Insel, um ihrer Liebe eine zweite Chance zu geben – nur eben mit anderen interessanten Liebes-Suchenden aus der RTL-Sendung.

Im Grunde ist die Unterhaltungsshow die ideale Mischung aus „Bachelor“ und „Bachelorette, denn während die Mädels in der einen Woche die Rosen verteilen dürfen, sind in der darauffolgenden Wochen die männlichen Teilnehmer an der Reihe. Ziel ist es, dass am Ende nur noch die Paare übrig bleiben, die tatsächlich etwas füreinander empfinden.

Die weiblichen Kandidaten von Bachelor in Paradise

  • Erika Dorodnova (21) – die Ruhige:
    Sie versuchte im letzten Jahr das Herz von Sebastian Pannek zu erobern und musste das Feld im Finale räumen.
  • Lina Kolodochka (23) – die beste Freundin:
    In der fünften Nacht der Rosen musste sie die jüngste Staffel verlassen und konnte Daniel Völz nicht für sich gewinnen.
  • Svenja von Wrese (23) – die Offene:
    Sie war für Daniel Völz eine Favoritin und bekam von ihm erst im Finale eine Abfuhr.
  • Viola Kraus (27) – die Abenteuerin:
    2017 war sie Teilnehmerin und schaffte es bis zu den Dreamdates mit Sebastian Pannek.
  • Ela Tas (25) – die Temperamentvolle:
    Christian Tews schickte sie bereits in Folge vier heim – sie nahm 2013 teil.
  • Janika Jäcke (29) – die Sprücheklopferin:
    Sie wollte in der jüngsten Staffel Sebastian Pannek gefallen, doch der entschied sich schon in der fünften Nacht der Rosen gegen sie.
  • Annika Körner (32) – die Unscheinbare:
    Sie erhielt nur einen sehr kurzen Einblick in die Welt von Bachelor Leonard Freier – im Jahr 2016 musste sie sich schon in der ersten Folgen verabschieden.
  • Carolin Ehrensberger (25) – das gebrochene Herz:
    Sie nahm 2015 teil. Oliver Sanne entschied sich im Finale gegen sie.
  • Evelyn Burdecki (29) – die Lustige:
    2017 hatte sie bei Sebastian Pannek keine Chance und bekam keine einzige Rose.
  • Carina Spack (21) – das Küken:
    Daniel Völz war von ihren Traumfrau-Qualitäten nicht überzeugt und vergab ihr keine Rose in der vorletzten Nacht.
  • Pamela Gil Marta (28) – die Exotische:
    Für sie hat es bei Oliver Sanne nur bis zur Folge zwei gereicht.
  • Saskia Atzerodt (25) – die Karrierefrau:
    Leonard Freier gab ihr in der vierten Folge den Laufpass.
  • Yeliz Koc (24) – die Unberührbare:
    Sie war die erste Frau, die einem Bachelor Kandidaten (Daniel Völz) eine knallte, als der sie heim schichte.

Die männlichen Kandidaten von Bachelor in Paradise

  • Paul Janke (36) – die Nummer 1:
    Er ist der „Bachelor der ersten Stunde“ und suchte 2012 nach der großen Liebe. Seine Entscheidung fiel auf Anja Polzer (33) – die Liebe hielt jedoch nicht lange.
  • Sebastian Fobe (32) – der Sportler:
    Er war in der letzten Bachelorette-Staffelk einer der Favoriten. Der Fitnesstrainer musste trotzdem einen Korb von Jessica Paszka verkraften.
  • Michi Bauer (27) – der Abenteurer:
    Michi hat ebenfalls versucht, Jessica Paszka von sich zu überzeugen. Allerdings wurde er schon in der vierten Nacht der Rosen nach Hause geschickt.
  • Johannes Haller (30) – der Karrieretyp:
    Jessica Paszka entschied sich in der letzten „Bachelorette„-Staffel erst im Finale gegen den smarten Herzensbrecher.
  • Marvin Osei (23) – das Küken:
    Für Marvin war bei Alisa Persch 2015 schon nach einer Rose Schluss.
  • Philipp Stehler (29) – der Traummann:
    Alisa Persch übergab ihm nach dem gemeinsamen Date leider keine Rose.
  • Domenico de Cicco (35) – Italienischer Charme:
    2017 gehörte er zu den fünf Favoriten für Jessica Paszka.
  • Oliver Sanne (31) der Party-Bachelor:
    Er gab 2015 seine letzte Rose an Liz Kaeber, doch die Liebe war ebenfalls leider nicht von Dauer.
  • Christian Rauch (35) – der Humorvolle:
    Er bekam von der Schweizer Bachelorette Frieda 2015 die finale Rose. Leider hielt die Beziehung nicht lange.
  • Niklas Schröder (29) – der Romantiker:
    Jessica Paszka brach Niklas nach einem Traum-Date in der letzten Staffel das Herz.
  • Jörg Petersen (32) – der Nette:
    An ihn können sich unter Umständen nur noch wenige Zuschauer erinnern, denn er wurde schon nach fünf Folgen von AlisaPersch entlassen

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten

Viele interessante und attraktive Kandidaten, Sonne, Palmen, Strand und nicht zuletzt auch nackte Haut – die RTL Sendung „Bachelor in Paradise“ dürfte uns wieder einige unterhaltsame Stunden beschweren.

Zu hoffen bleibt jedoch nur, dass diesmal auch das eigentliche Ziel der Sendung erreicht wird und sich tatsächlich hier zwei (oder mehr) Menschen begegnen, die füreinander bestimmt sind – und die ganz große Liebe finden!

Video: Bachelor in Paradise: Ehemalige Kandidaten versuchen es nochmal am Strand ❤

Titelbild: ©iStock.com –  Gingagi

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*