Coachella Festival 2016 – das trugen die Stars

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Coachella Festival 2016 - das trugen die Stars

Vor 16 Jahren wurde das Coachella Festival in der Wüste Kaliforniens in Leben gerufen. Bei diesem Musikprojekt treten nicht nur viele bekannte Band, wie in diesem Jahr Guns N`Roses und Ellie Goulding, auf. Auch für viele Stars aus Hollywood und sogar aus Deutschland ist dieses Festival auf dem Gelände des Indio Empire Polo ein guter Grund sich sehen zu lassen und gesehen zu werden.

Längst ist ein quasi ungeschriebenes Stylegesetz, was Stars in Coachella tragen, das wird auf der ganzen Welt ein neuer Trend für die Sommemode. Also lohnt es sich immer, in dieser Zeit einen Blick in die kalifornische Wüste und auf Kendall Jenner, Taylor Swift oder auch Alessandra Ambrosio zu werfen. In diesem Jahr waren sogar Lena Meyer-Landrut, Steffi Giesinger oder auch Janina Uhse mit dabei.

Die Woodstock-Atmosphäre des Festivals zeigt sich natürlich auf in de Mode der Stars. Ein Blick geht, neben den Outfits, aber auch immer zu den Haaren und sogar die Farbe des Nagellacks wird anschließend von vielen als neuer Trend aufgegriffen. In diesem Jahr sahen Beobachter besonders häufig:

  • Lederbommel und Lederfransen
  • Kleidung aus Wildleder, vorzugsweise in Grau
  • bunte, schulterfreie Sommerkleidchen
  • Flechtfrisuren
  • Glitzernagellacke

Die Prominenten Damen und auch Herren unterschieden sich aber auch nicht immer von den anderen Festivalbesuchern und so waren auch Hotpants und Häkeltops die Renner des Coachella Festivals.

Video: BEST CELEBRITY COACHELLA OUTFITS 2016!

Diese Stars fielen besonders auf

Stars waren wie immer sehr viele zu sehen. Aber es gibt eben immer einige, die ganz besonders auffallen, so auch in diesem Jahr.
Wo gefeiert wird, da ist auch Paris Hilton nicht weit. In Coachella war sie mit ihren Freundinnen Poppy Delevingne und Gaïa Matisse zu sehen. Sie feierten in bunten Flatterkleidchen. Fast schon brav war Bonnie Strange. Sie trug einen bodenlangen, schwarzen Spitzenrock und dazu ein kurzes Top.

Geflochtener Zopf und ein Hut mit Blumenkranz komplettierten ihren Look. Das Supermodel Alessandra Ambrosio folgte natürlich dem aktuellen Trend und zeigte sich im klassischen weißen Häkelbikini, darüber eine dünne Lederweste mit Fransen.

Achtung aufgepasst!
Lena Meyer-Landrut sah in ihrem sehr knappen Häkeltop und den Hotpants nicht nur Hippie, sondern vor allem sehr heiß aus, genauso wie auch das deutsche Model Stefanie Giesinger.

Auch die Accessoires konnten sich sehen lassen

Ein Outfit wird nur mit den richtigen Accessoires perfekt und so gibt es auch hier in jedem Jahr neue Trends, die dann ebenfalls auf dem Coachella Festival 2016 zu sehen waren. Kylie Jenner nutzte als Accessoire ihre Haare, die sie sich in bunten Pastellfarben färben und zu zwei süßen Zöpfen flechten ließ. Zum bunten Festival Outfit von Katy Perry durfte die große Sonnenbrille nicht fehlen. Die trugen auch Paris Hilton und Freunde. Auf viele verschiedene Ketten setzte Lena Meyer-Landrut und die sah man auch bei Stefanie Giesinger.

Hippie und sexy in der Sonne

Ja in der Wüste Kaliforniens ist es heiß und das waren auch die Outfits der Stars auf dem diesjährigen Coachella Festival. Gehäkelte Tops waren der Renner, ebenso Hot Pants. Wurden Kleider getragen, waren diese sehr luftig und aus dünnen Sommerstoffen. Flechtfrisuren trugen fast alle Damen, ebenso wie XL-Sonnenbrillen.

Titelbild: © istock.com – Starcevic

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*