Clubanlagen Mallorca: Tipps für den Cluburlaub auf der Ferieninsel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Mallorca
Mallorca ist nach wie vor das Lieblingsziel der Deutschen und lockt Jahr für Jahr mehrere Hunderttausend Urlauber an. Auch auf der beliebten Balearen-Insel hat sich in den vergangenen Jahren das Thema Cluburlaub immer weiter durchgesetzt. Doch welche Clubanlagen Mallorca sind zu empfehlen und was haben sie zu bieten? Ein kleiner Überblick.

Lesetipp: Reiseratgeber Mallorca – Strände zum Entspannen finden

Der Club Calimera Es Talaial in Cala d’Or

Der Club Calimera Es Talaial in Cala d’Or befindet sich im Ostteil der Insel und ist eine sehr weitläufige Anlage. Die Urlauber sind in kleinen Bungalows untergebracht, so dass das ganze Ressort den Charakter eines eigenen Dorfes hat. Alle zentralen Punkte wie Restaurant, Rezeption und auch Poolbereich befinden sich direkt im Zentrum der Anlage, so dass es im übrigen Teil des Hotels sehr ruhig zugeht. Das Haus verfügt über vier Sterne.

Bis zum Meer sind es gut 50 Meter. Der Club Calimera Es Talaial verfügt über einen großen Wellnessbereich, in dem Massagen und Saunagänge angeboten werden. Auch die Themen Fitness und Sport spielen im Club Calimera Es Talaial eine große Rolle. Sowohl um die kleinen als auch die großen Urlauber kümmert sich ein Animateuren-Team, das mehrsprachig ist.

Die Abendprogrammgestaltung ist sehr abwechslungsreich, und immer wieder gibt es auch große Shows auf der hoteleigenen Bühne.

Der Robinson Club Cala Serena

Auch der Robinson Club Cala Serena gehört zu den empfehlenswerten Clubanlagen Mallorca. Dieser Club befindet sich ebenfalls in der Nähe von Cala d’Or und besticht durch seine hochwertige Ausstattung sowie durch ein abwechslungsreiches und sehr kreatives Unterhaltungs- und Freizeitprogramm. Das 120.000 Quadratmeter große Clubgelände reicht bis direkt ans Meer heran.

Es gibt einen großen Poolbereich und auch einen Innenpool. Sport kann in einem Fitnessstudio oder in einem Kursraum betrieben werden. Wer Tennis spielen möchte, der findet dazu eine Reihe an Plätzen vor, und Golfsportler können sich auf einer Driving Range austoben. Auf dem Gelände des Robinson Club Cala Serena gibt es mehrere Restaurants und Bars, ein Theater und auch einen Nightclub.

Video: Mallorca ROBINSON Club Cala Serena Cala Serena Film video Cluburlaub Hubert fella

Für Kinder gibt es im Robyclub Entertainment und viele sportliche Aktivitäten zu erleben. Wer tauchen möchte, der kann dies ebenfalls auf dem Clubgelände tun, da das Haus über eine eigene Tauchstation verfügt. Nicht zuletzt können sich im Robinson Club Cala Serena Harley Davidson Motorräder ausgeliehen werden, mit denen die Schönheiten der Insel erkundet werden können.

Das Hotel Club Europa Paguera

Paguera befindet sich im Südwesten der Insel und ist ein quirliger Urlaubsort, der fest in deutscher Hand ist. Eine dort zu empfehlende Anlage, in der sich ein perfekter Cluburlaub verbringen lässt, ist das Hotel Club Europa Paguera. Auch dieses Hotel verfügt über ein sehr weitläufiges Gelände. Es gibt insgesamt drei Pools. Die Kinder werden in einem Miniclub betreut oder können sich auf einem Spielplatz austoben. Sport ist in verschiedenen Variationen möglich.

So kann beispielsweise Tennis oder Squash gespielt oder sich im Bogenschießen ausprobiert werden. Abends erwartet die Gäste ein wechselndes Unterhaltungsprogramm. Wer Golf spielen möchte, der kann auf einem nahe gelegenen Platz an seinem Handicap arbeiten. Das Restaurant des Vier-Sterne-Hauses bietet nationale aber auch internationale Spezialitäten in Büfettform an. Zudem gibt es auch eine Pizzeria. Speisen aus dieser werden auf Wunsch auch direkt aufs Zimmer geliefert.

Achtung aufgepasst!

Mallorca entdecken

Neben den schönen Clubanlagen hat auch die Insel selbst einiges zu bieten. So empfiehlt sich in jedem Fall eine Tour in die Berge der Insel, nach Valldemossa oder in die Inselhauptstadt Palma. Sehr imposant anzusehen sind auch die Tropfsteinhöhlen der Coves del drac, in denen sich Europas größter unterirdischer See und auch ein Konzertsaal befindet. Sehr viel Spaß lässt sich auch in einem der vielen Aquaparks erleben. Und wer so richtig Party machen möchte, der sollte einmal der Schinkenstraße in El Arenal einen Besuch abstatten.

Bildquelle: Copyright Pawel Kazmierczak – shutterstock.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*