Golfurlaub an der Adriaküste – Sport und Erholung in einem

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

GolfurlaubEin ganzjährig mildes Klima und liebevoll gepflegte Golfplätze avancieren die italienische Adriaküste zu einem Eldorado für Sportler, die gleichzeitig auf der Suche nach Entschleunigung sind. Intensiv trainieren und anschließend dem Müßiggang frönen, gelingt in den hübschen Urlaubszentren der Region.

Cervia – die Kapitale der Genuss-Golfspieler

Die Küstenstadt in der Emilia-Romagna ist weit über die Grenzen des Stiefelstaates hinaus für ihre Schönheit bekannt. In den malerischen Gassen flanieren die Reisenden hinunter zum blitzblauen Meer, in den Pinienwäldern lassen sich ausgedehnte Wanderungen und Radtouren unternehmen und auf dem Gelände des Adriatic Golf Clubs verbessern Anfänger wie echte Profis ihr Handicap.

Die 27-Loch-Anlage zieht passionierte, erfahrene Golfer aus aller Welt an und versteht es dennoch den Neueinsteigern die Geheimnisse dieses noblen Sports näherzubringen. Unter duftenden Pinien streifen die Spieler von einem malerisch gelegenen Grün zum nächsten und haben an der rund 300 Meter langen Driving Range die Gelegenheit, an ihrem Abschlag zu arbeiten.

Wer nach den schweißtreibenden Stunden an den drei charakterlich völlig unterschiedlichen Bahnen nach Erholung Ausschau hält, findet jene am nur wenige Meter entfernten Sandstand Cervias. Idyllische Lidos und beschauliche Straßencafés laden dazu ein, den Spieltag unter der heißen Sonne Revue passieren zu lassen.

Achtung aufgepasst!

Plantschen, putten und promenieren

Schon seit den 50er Jahren gilt Jesolo als eines der Lieblingsreiseziele der Deutschen. Die Touristenhochburg liegt 16 Kilometer von Venedig entfernt und verfügt über lange, feinsandige Strände. Was einen Aufenthalt für Golfer attraktiv macht, ist der Golf Club Jesolo mit seinen 18 ganzjährig benutzbaren Bahnen. Das Areal ist auf Sand errichtet und kann deshalb bei allen Witterungsverhältnissen ohne Schwierigkeiten bespielt werden. Geübt wird am Putting Green sowie an den zehn Rangeabschlägen, von denen fünf Plätze überdacht sind.

Ein Golfurlaub an der Adriaküste fordert selbst Könner heraus, bringt doch die Nähe zum Meer unerwartete Momente mit sich. Sogar an strahlend sonnigen Tagen weht allzeit ein wohltuendes laues Lüftchen, dass auf die strategische Herangehensweise Einfluss nimmt.

Unerwartete Böen, die den salzigen Duft des Mittelmeers herüberwehen meinen auch für geübte Golfspieler eine echte Herausforderung. Haben sich die Urlauber jener gestellt, darf sich in den schicken Einkaufspassagen, Wasserparks oder am Strand Jesolos dafür belohnt werden.

Video: Sehnsuchtsorte an der Adria

Ferien auf der Sonneninsel – Golf in Grado

Die Stadt Grado markiert den äußersten Rand des Golfes von Venedig und liegt auf einer Küstendüne, umspült vom Meer. Weil das Wetter hier beständig, trocken und darüber hinaus windreich ist, treffen Sportler auf ideale Bedingungen für ein anspruchsvolles Golferlebnis. Der Golf Club Grado verfügt über 18 pittoresk in Szene gesetzte Löcher.

Das Wasser der Lagune scheint immer wieder den Weg zu versperren und doch tut sich zwischen den raffiniert angelegten Fairways schlussendlich eine strategisch günstigste Spielvariante auf. Dieser UmstanGolfen an der Adriaküsted sowie die schmal gehaltenen Abschläge erheben den Platz zu einem der schwersten und gleichzeitig aber hübschesten Italiens.

Soll sich von der sportlich hoch angesetzten Anspruchshaltung des Golfclubs erholt werden, lockt ein Bummel durch die Altstadt von Grado. Natursteinerne Häuser und die Basilika Sant’Eufemia, deren Grundsteinlegung bereits im 4. Jahrhundert stattfand, dominieren die Szenerie. Romantisch sind die Panoramen der Laguneninsel Barbana.

Golfurlaub an der Adriaküste: Sportlich, stimmungsvoll und reich an Kultur!

Italien versteht es vielfältigste Urlauberansprüche zu vereinen. Kulinarisch Weltspitze, geschichtlich unvergleichlich und golfsportlich auf Idylle und hohe Qualität wertlegend, verlockt die Adriaküste zum genussvollen Verweilen. Dass neben den gepflegten Plätzen gleich ein Lido wartet, gefällt erholungssuchenden Golfern im Besonderen!

Hier weiterlesen: Golfurlaub an der Adriaküste: Erholung und Entertainment am Mittelmeer
Titelbild: ©iStock.com/NiseriN
Textbild: ©iStock.com/xeipe

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*