Boris Becker Trennung von Lilly – Kein Geld, Keine Frau, Keine Finca?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Eheringe

Was alles so märchenhaft im Jahr 2005 begann und von der Hochzeit 2009 sowie der Geburt des gemeinsamen Sohnes Amadeus im Jahr 2010 gekrönt wurde, ist jäh vorbei. Boris Beckers Trennung von Lilly verbreitet sich wie ein Lauffeuer und gebannt wartet die Öffentlichkeit darauf, ob wirklich alles so freundschaftlich verläuft, oder ob es doch zur Schlammschlacht kommt.

Die aktuelle Situation

13 Jahre lang waren Boris und Lilly Becker glücklich, 9 davon verheiratet. Die Beziehung der beiden war schon immer turbulent, Insider verraten, dass es oft zum Streit kam und der Begriff „Trennung“ im Raum stand. Bisher erfolgte aber jedes Mal die Versöhnung, nicht zuletzt wegen dem achtjährigen Amadeus.
Nun stehen die Zeichen aber auf Sturm und die Trennung wurde offiziell bekannt gegeben, um allen Spekulationen ein Ende zu machen. Lilly Becker zeigte sich schon in letzter Zeit immer wieder ohne Boris, schien ihr eigenes Leben zu leben und sich von den finanziellen Schwierigkeiten und seiner Insolvenz zu distanzieren.

Während Boris Becker beim Wimbledon Tennisturnier in Großbritannien als Experte vor den Kameras tätig ist und in Deutschland an seine Zeiten als erfolgreiches Werbegesicht anknüpft, ist Lilly Becker räumlich und wohl auch emotional meilenweit von ihm entfernt – sie feiert auf Ibiza.

Blickt man auf die Vergangenheit der beiden zurück, ist es kein Wunder, dass Lilly Becker nun endgültig nach vorn blickt – ohne Boris.

Eine turbulente Beziehung findet ihr Ende

Die Eckdaten der Beziehung sind wild. Das international erfolgreiche Model trifft mit 22 Jahren zum ersten Mal auf den 9 Jahre älteren Boris Becker und bereits nach drei Monaten sind die beiden ein Paar. 2 Jahre später beendet Boris Becker die Beziehung per SMS, verlobt sich kurz darauf mit Alessandra Meyer-Wölden83 Tage später kratzt Becker wieder bei Lilly an der Tür, welche ihn zurücknimmt, gefolgt von einem öffentlichen Heiratsantrag im Jahr 2009. Daraufhin verfolgt ein großes Ereignis das Nächste:

  • 4 Monate später wird in der Schweiz geheiratet
  • 2010 wird ihr Sohn Amadeus geboren
  • 2013 veröffentlicht Becker seine Biographie „Das Leben ist kein Spiel“ und wäscht in aller Öffentlichkeit Schmutzwäsche mit seinen Ex-Freundinnen – Lilly ist „not amused
  • 2017 dann die Pleite und das Insolvenzverfahren Beckers
  • seit Februar 2018 sind beide bereits solo in der Öffentlichkeit unterwegs – Trennungsgerüchte werden dennoch dementiert
Achtung aufgepasst! Boris Beckers Trennung von Lilly wird am 29.05. 2018 offiziell bestätigt

Video: Boris Becker und seine Ehefrau Lilly trennen sich

Wie es jetzt weitergeht

Finanziell sieht es für Lilly weniger rosig aus als damals für Barbara Becker, denn viel ist bei Boris nicht mehr zu holen. Angeblich will man sich im Guten über die Ausübung des gemeinsame Sorgerechtes einigen und auch sonst ist keine Schlammschlacht geplant. Vorläufig, denn Lilly ist wesentlich jünger als Boris, liebt das schicke Leben und verkehrt ihn Society-Kreisen, wo sie wohl schnell einen neuen Partner kennenlernen könnte. Ob Boris das gefällt ist fraglich, schließlich lasten auch die finanziellen Probleme nun allein auf seinen Schultern.

Boris Beckers Trennung von Lilly – wir dürfen weiterhin gespannt sein

Viele Paare wollten im Guten auseinander gehen und wurden von der Realität und den Gefühlen eingeholt. Das könnte auch bei Boris und Lilly trotz aller Beteuerungen der Fall sein – es bleibt auf jeden Fall spannend.

Titelbild ©iStock.com – Zolnierek

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*