The Walking Dead Staffel 7 – Nichts für schwache Nerven

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung vorhanden)
Loading...

zombie-apokalypse
Die kultige amerikanische Horror Serie meldet sich mit einer 7. Staffel zurück. Der Cliff Hanger am Ende der letzten Staffel hielt die Fans weltweit monatelang in Atem und seit Ende Oktober 2016 können zumindest die amerikanischen Zuschauer die neuen, blutigen Folgen genießen.

Große Veränderungen in Staffel 7

Nachdem zum Ende der 6. Staffel der neue Oberschurke Negan (Jeffrey Dean Morgan) mitsamt seiner besseren Hälfte Lucille (ein mit Stacheldraht umwickelter Baseballschläger) in die Serie eingeführt wurde, war die Spannung unerträglich.

Denn der Bösewicht kündigte an, eine Person aus der Gruppe rund um Rick und Daryl zu töten. Gleich zu Beginn der neuen Staffel ließ Negan seinen Worten dann auch Taten folgen. Sogar mehr als eine Person bekommt die gewaltige Wut der blutrünstigen Lucille zu spüren. Spätestens ab diesem Zeitpunkt ist die Welt von The Walking Dead nicht mehr die Gleiche.

Wie geht es mit Rick weiter?

Eine der Hauptfiguren und der bisherige Leitwolf der Gruppe Rick Grimes ist zu Beginn der 7. Staffel kaum noch wiederzuerkennen. Er ist von den blutigen Ereignissen sichtlich geschockt und scheint dem beinahe übermächtigen Negan kaum noch etwas entgegen setzen zu können.

Doch ist Rick wirklich gebrochen oder hat er insgeheim doch einen Plan, wie die Gruppe sich gegen Negan und seine Armee zur Wehr setzen kann? Schon in der Vergangenheit musste Rick einige Tiefschläge einstecken.

So war er nach dem Tod seiner Ehefrau am Boden zerstört oder verlor in Alexandria (Staffel 5 und 6) zunehmend den Boden unter den Füßen. Doch ob er sich auch aus dieser Situation wieder befreien kann, ist fraglich.

Video: THE WALKING DEAD Season 7 Episode 7 TRAILER & PREVIEW CLIP (2016) amc Series

Staffel 7 ist nichts für schwache Nerven

Negan, der neue Bösewicht der 7. Staffel sorgt dafür, dass die Serie durch eine ganz neuen Qualität der Gewalt ergänzt wird. Negan vermag nicht nur körperliche, sondern auch geistige Gewalt auf die Mitglieder auszuüben und hält ganz souverän alle Fäden in der Hand.

Neben den üblichen spannenden Szenen im Kampf gegen die Untoten müssen die Zuschauer vor allem in Bezug auf den diabolischen Negan und seine Lucille starke Nerven bewahren. Sich bei der neuen Staffel von The Walking Dead die Hände vor die Augen zu halten, lässt sich wohl kaum vermeiden.

Achtung aufgepasst!

Staffel 7 verspricht ein blutiges Vergnügen

Dank der neuen The Walking Dead Figur Negan und seines Baseballschlägers verspricht die 7. The Walking Dead Staffel zum Nägel kauen spannend zu werden. Wer erfahren möchte, wie es mit der Alexandria Gruppe weitergeht und welche Charaktere in Staffel 7 neu eingeführt werden, sollte sich unbedingt warm anziehen. Denn für die neue The Walking Dead Staffel braucht man Nerven aus Stahl.

Titelbild: ©istock – leolintang

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*