Sonnenschutz für den Wintergarten – Sich stilvoll vor der Sonne schützen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung vorhanden)
Loading...
Es gibt viele Möglichkeiten des Sonnenschutzes

Es gibt viele Möglichkeiten des Sonnenschutzes

Es gibt es wohl kaum eine schönere Möglichkeit, um dem Alltag für einige Zeit zu entfliehen, als sich im Wintergarten zu entspannen oder einen geselligen Nachmittag darin zu verbringen. Ganz egal ob Sonne, Regen oder Schnee – kein anderer Raum bringt die Menschen so nahe an die Natur heran ohne dabei den Witterungsverhältnissen ausgesetzt zu sein. Gerade bei strahlendem Sonnenschein ist es aber natürlich auch wichtig, auf die richtige Beschattung im Wintergarten zu achten. Im Folgenden sind daher einige wichtige Tipps zusammengefasst, die dabei helfen, einen guten und stilvollen Sonnenschutz einzurichten.

Welcher Sonnenschutz ist der Richtige?

Grundsätzlich stehen den Besitzern von Wintergärten zwei Möglichkeiten zur Beschattung zur Verfügung: Die Außenbeschattung und die Innenbeschattung. Für die Innenbeschattung eignen sich beispielsweise Jalousien, Markisen, Rollos oder auch Gardinen. Dabei ist darauf zu achten, dass ein Stoff ausgewählt wird, der zur restlichen Einrichtung des Wintergartens passt und sich somit ein harmonisches Gesamtbild ergibt. Eine besonders attraktive Möglichkeit zur Beschattung stellen Sonnensegel dar, die an den Glasfronten, die sich an der Decke befinden, angebracht werden. Solche Sonnensegel erzeugen nicht nur eine stil- und geschmackvolle Atmosphäre, sie helfen darüber hinaus auch dabei, den Raum vor Abkühlung zu schützen. Selbstverständlich können die beschriebenen Materialien auch außen angebracht werden, allerdings sind die Stoffe dann den Witterungsverhältnissen ausgesetzt und Abnutzungserscheinungen werden schneller sichtbar.

Pflanzen als Sonnenschutz

Eine besonders interessante und attraktive Option stellt die Verwendung von Grünpflanzen als Sonnenschutz dar. Eine solche natürliche Beschattung trägt hervorragend zu einem angenehmen Raumklima bei und vermittelt perfektes Urlaubsflair. Während im Sommer die Sonneneinstrahlung eingeschränkt wird, erlauben die kahlen Äste im Winter eine bestmögliche Lichtdurchflutung des Wintergartens.

Der richtige Mix

Die Möglichkeiten, um den eigenen Wintergarten mit einem effektiven und dennoch optisch ansprechenden Sonnenschutz auszustatten sind äußerst vielseitig. Egal, ob man sich für klassische Lösungen wie Rollos entscheidet, oder auf die Verwendung von Sonnensegeln und Grünpflanzen setzt – wichtig ist es dabei auf ein gutes Zusammenspiel der einzelnen Materialien und Farben zu achten.

Falls diese Tipps nicht ausreichen, einfach mal beim Experten sunshine.de reingucken.

Bild: © Roland Spiegler – Fotolia.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*