Musiknewcomer 2017: Wer erobert die Herzen der Menschen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Musik Newcomer 2017 - MikrofonWer wirklich 2017 zum musikalischen Newcomer wird, kann mit Sicherheit erst am Jahresende bestimmt werden. Doch einige Musiker haben bereits jetzt sehr gute Aussichten.

Solokünstler auf herausragenden Plätzen

Bereits im Januar eines Jahres werden erfolgreiche Musikstars von Radiostationen, Fernsehsendern, Internetplattformen und Zeitungen zu Newcomern der kommenden 12 Monate erklärt. Das ist rein hypothetisch. Mittlerweile zeigt das Präsentationsspektrum für Künstler eine riesige Breite. Selbst ausgesprochene Kenner der Szene können da schnell den Überblick verlieren. Gab es früher bedeutende Charts in der Bravo oder bei bestimmten Fernsehsendungen, ufert die Auswahl heute fast ins Unendliche aus. In Deutschland spielen unter anderem die folgenden Charts eine Rolle:

  • Chartsurfer.de
  • Single Top 20
  • Hitlist Top 100
  • Album Top 100

Gute Chancen für Erfolge werden z.B. dem Londoner AJ Tracey zugesprochen, der der britischen Grime-Szene angehört. Bereits 2016 erhielt er zwei MOBO-Nominierungen. Für Bishop Briggs, Mitte 20 und ebenfalls in der britischen Hauptstadt daheim, läuft 2017 ziemlich gut. Sie konnte bis jetzt die ihr vorausgesagten Erfolge tatsächlich erbringen. Bereits mit vier Jahren stand Bishop in einer Karaokebar auf der Bühne, jetzt zelebriert sie dunklen Pop, der beim Publikum ankommt. Kritiker meinen bereits, ihre Stimme sei so groß wie ihre Welt. Als Kind schottischer Eltern wuchs die Sängerin in Hong Kong und Japan auf. In Hollywood lernte sie amerikanische Lebensart kennen. Mit ihren Titeln „River“ und „Wild Horses“ singt sie sich weiter an die Spitze.

Aufsehen erregen und Punkte sammeln

Besondere Eigenschaften von Person und Musik können den Erfolg begünstigen. Der in Amsterdam lebende türkische DJ Burak Yeter verbesserte sich in den Offiziellen Deutschen Single-Charts, die von GfK Entertainment gelistet werden, innerhalb weniger Wochen im Februar vom 55. Platz auf die Nr.6. Bei den Downloads landete er Anfang März den zweiterfolgreichsten Titel nach „Shape Of You“ von Ed Sheeran. Damit machte er durch seinen schnellen Aufstieg Eindruck. Der Schweizer Faber fällt dagegen mit Texten auf, die so manchem sicher nicht gefallen werden. Er mixt liebliche Klänge mit markigen deutschen Texten, die schon einmal unter die Gürtellinie gleiten. Nicht nur Insider handeln ihn deshalb als „heißen Schweizer Export“.

Gemeinsam zur Spitze kommen

The Amazons“ stehen 2017 voll im Rampenlicht. Chris, Matt, Joe und Elliot sind dabei, mit ihrem Gitarrenklängen den Rock and Roll zu neuer Blüte zu bringen. Sie sind bereits seit Sandkastenzeiten ein musikalisches Team und mit ihrem Debütalbum könnte der Durchbruch 2017 gelingen. Mit Giant Rocks platziert sich eine deutsche Band unter den Newcomern 2017, darüber herrscht bei Kritikern und Fans durchaus Einigkeit. Sie standen bereits 2016 auf der Liste der Hoffnungsträger, spielten jedoch nur in diversen Vorprogrammen. Die Debüt-EP vom Januar 2017 feiert Erfolge. Für seine genialen Club-Tracks lobte man das Produzententeam Disciples bereits 2016. Die Männer schreiben, produzieren und mixen. Für „How Deep Is Your Love“ gab es bereits einen MTV VMA. 2017 stehen sie bereits wieder mit noch größeren Erfolgen ganz oben. „On My Mind“ geht 2017 voll ins Ohr. Ein typisches Beispiel dafür, wie die Jungs im Hintergrund die Charts rocken.

Achtung aufgepasst!
Eines steht schon fest: Auch 2017 wird die Mehrzahl der musikalischen Newcomer aus dem amerikanisch-englischen Kulturraum kommen. Es bleibt abzuwarten, wer sich über die Jahre halten kann. Einige der Erfolgreichen werden wohl nur eine kurze Zeit auf den Wellen des Erfolgs surfen. Einmal oben zu stehen, könnte für das ganze Leben reichen.

Die erfolgreichsten Künstler der letzten 16 Jahre

Titelbild: ©istock.com – carloscastilla

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*