Männer & Mode: Fünf Schritte zum perfekten Look

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Tipps für das perfekte Männerstyling

Der modebewusste Mannn von heute trägt nicht mehr nur Jeans und Shirts. Der stylishe Männer-Look kann mit verschiedenen Accessoires aufgepeppt werden, sodass eine ganz neue Erscheinung kreiert wird. Hier die wichtigsten fünf Schritte zu einem perfekten Look.

Schritte 1 & 2: Die Basics

Wie in jeden Kleiderschrank gehören in den Männerschrank verschiedene Basisteile, die die Grundlage für jedes Outfit bilden. Für den legeren, aber eleganten Alltagslook sollte ein gewisses Repertoire von Hosen vorhanden sein. Wie die internationalen Catwalks in den Modemetropolen der Welt zur Schau stellten, liegen Jeans im Used-Style wieder voll und ganz im Trend. Ein paar schwarze Jeans sollten ebenfall im Kleiderschrank vorhanden sein.

Farbige Hosen, wie in einem kräftigen Blau, Rot oder Grau gehören ebenfalls zur Basisausstattung dazu. Um die Basisausrüstung zu komplettieren gehört eine Auswahl von T-Shirts, Pullovern und Hemden in den Kleiderschrank. In dezenten Farben, wie z. B. Grau, Schwarz oder Dunkelblau, bieten die Shirts viel Spielraum für die Kombination mit den verschiedensten Accessoires.

Schritte 3 & 4: Die Accessoires

Um dem Outfit den richtigen Pep zu geben dienen auffällige und flippige Accessoires, die als Hingucker-Element eingesetzt werden können. Im Winter sorgt ein schöner Schal aus Wolle nicht nur für die nötige Wärme, sondern stellt im sogenannten Oversize-Look ein modisches Undersstatement dar. Im Sommer kann der Schal gegen einen leichten Baumwoll-Loop eingetauscht werden, der mit einem mehr oder weniger auffälligem Muster den sonst eher dezenten Look auflockern kann.

Zudem können Mützen oder Caps als Accessoires herhalten, um dem Outfit eine coole Note zu verleihen. Ist die Wahl auf einen Schal oder Loop gefallen, so kann der Look mit einer Uhr abgerundet werden. Große Uhren mit bunten Armbändern sind unter modebewussten Männern besonders beliebt. Durch die auffälligen Neonarmbänder werden alle Blicke auf die schmucke Uhr gelenkt.

Video: Aktuelle Trendfrisuren für Männer

Schritt 5: Das Haarstyling

Um den modernen und stylischen Männerlook perfekt zu machen, muss unbedingt die richtige Frisur her. Ein Undercut oder Sidecut ist momentan sehr angesagt. Allerdings passen diese Frisuren besser zu Männern mit einem schmalen Gesicht. Generell gilt jedoch, dass lange Haare der Vergangenheit angehören.

Übermäßig viel Gel, das die Haare in eine glänzende Matte verwandelt, sollte ebenfalls vermieden werden. Zur Fixierung der Frisur kann jedoch nicht glänzendes Haaarspray oder mattes Gel verwendet werden. Ein Dreitagebart sorgt neben der Kurzhaarfrisur für eine coole Erscheinung. Ein umfassender Überblick über die angesagtesten Trendfrisuren für Herren ist >>hier<< zu finden.

Immer stilvoll unterwegs sein!

Achtung aufgepasst!
Werden beim morgendlichen Styling diese fünf Schritte beachtet, so kann nichts mehr schief gehen. Denn ein solcher Look strahlt gleichzeitig Sportlichkeit, Eleganz sowie Coolness aus. Eine perfekte Mischung!

Bildquelle: © djile – Fotolia.com

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*