Halloween Deko Ideen – So wird die Halloween-Party ein voller Erfolg

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kürbisse als Halloween Deko IdeeBald ist es wieder so weit, Halloween! Es wird gefeiert und gegruselt, aber vor allem werden viele Dekorationen aufgestellt. Im Haus, auf der Terrasse oder im Garten – kein Platz ist vor Halloween sicher.

Der immerwährende Klassiker – Der Kürbis

Die schönsten Halloween Deko Ideen sind und bleiben ausgehöhlte Kürbisse. Die aus Irland stammende Tradition den Kürbis aufzustellen, wäre wohl ohne die Geschichte von Jack´o Latern nicht halb so schön. Jahr für Jahr werden neue Früchte ausgewählt und ihnen mit handwerklichem Geschick ein Gesicht verpasst. Daher sollten ausreichend Teekerzen im Hause sein. Es lohnt sich, nach tollen Exemplaren Ausschau zu halten:

    • Der Muskatkürbis ist mit seiner runden, extrem bauchigen Form eine tolle Dekoration zu Halloween.
    • Wer sich statt dessen einen wirklich riesigen Kürbis in den Garten stellen will, sollte den Riesenzentner nehmen.

All diese Sorten werden oben am Deckel gerade aufgeschnitten und ausgehöhlt. Mit einem Stift wird erst das Gesicht aufgezeichnet und dann mit einem feinen Messer herausgeschnitten.

Video: *Halloween Kürbis schnitzen* (Anleitung, Tutorial, Basteln, Crafting for Kids, Halloween Deko)


Teekerze rein und fertig ist die nächtliche Deko!

Tischdeko zum Halloween Fest

Eine der Halloween Deko Ideen, bei der auch die Kinder involviert werden können, sind schmuckvolle Gläser als Teelichter. Sie wird als Tischdekoration zur Party genutzt und bringt Halloween und den Herbst zusammen. Dafür werden im Vorfeld die ersten herabfallenden Blätter gesammelt und gepresst. Wahlweise können sie auch vorsichtig gebügelt werden. Dann werden die Herbstblätter mit einem Flüssigkleber auf leere Marmeladengläser gesetzt. Ein Band aus Bast um das Glas macht das Ganze perfekt. Hinein mit der Kerze und schon ist eine tolle Deko fertig. Diese Halloween Deko Idee lässt sich auch sehr gut mit großen Gläsern umsetzen und mit einer größeren Stumpenkerze im Freien aufstellen.

Schreck! Die Zombiehand im Blumentopf

Halloween Deko Ideen rufen absolute Begeisterung hervor! Eine Zombiehand wird mit Abformungsmasse z.B. Alginat und Modellgips ganz einfach hergestellt. Die angerührte Alginat Masse ist nur für einige Minuten weich, währenddessen muss eine Hand besonders ausdrucksstark in die weiche Masse gesteckt werden und dort für einige Minuten verbleiben. Danach die Hand vorsichtig aus der Masse nehmen und danach mit Gips füllen. Der Gips sollte nun ausreichend Zeit zum Trocknen haben, da ansonsten die Finger abbrechen können. Die täuschend echte Hand wird nach dem Trocknen mit Farbe angemalt. Wer es noch gruseliger mag und künstlerisch begabt ist, malt mit roter Farbe die abgeschnittene Hand nach.

Achtung aufgepasst!
Mit Modellgips oder Gipsverband können auf ähnliche Weise auch furchtbare Masken als Halloween Deko Ideen hergestellt werden. Der Gipsverband wird in einzelnen Lagen auf das vorher eingefettete Gesicht gegeben und nach dem Trockne abgenommen. Fürchterlich anmalen und mit Lichtern oder Kerzen im Raum aufstellen.

Gruselige Halloween Dekorationen für Groß und Klein

Das Schöne am Halloween Fest sind ohne Zweifel Halloween Deko Ideen. Für eine gelungene Party sind es vor allem die unterschiedlichen Dekorationen, die den Reiz ausmachen. Herbstliche Dekos sowie gruselige Details wie abgeschnittene Hände oder Finger gehören einfach dazu. Einige tolle Inspirationen findet man auf Amazon, wie beispielsweise die gruselige Halloweendeko zum Aufhängen.

Auch das Buffet bekommt seine ganz eigenen Dekos. Aus geschnittenen Würstchen werden abgeschnittene Finger und der ursprüngliche Brownie wird zum gespenstischen Grab der Geister. Mit entsprechenden Backformen wie Fledermäusen werden schnell noch ein paar Kekse gebacken, die an die Kinder verschenkt werden, wenn sie kommen und rufen „Süßes, sonst gibt’s Saures!“

Titelbild: istock© – Rüdiger Wittmann

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*