Germanys Next Topmodel by Heidi Klum startet in die 10. Runde – Das erwartet uns in der Jubiläumsstaffel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Schatten von Models

Fans und Beteiligte warten gespannt auf den 12. Februar 2015. An diesem Tag erscheint die erste Folge der beliebten Reality Show Germany’s Next Topmodel, die in diesem Jahr ihren ersten runden Geburtstag feiern darf. Es ist deshalb davon auszugehen, dass der Sendung auch in dieser Staffel wieder ein neuer Zuschauerrekord gelingen wird.

Video: Germany’s next Topmodel Trailer: Wir sind ready for take off: die 10. Staffel ab 12. Februar

Eine bewährte Jury tritt wieder an

Auch in der diesjährigen Ausgabe setzt sich die Jury wieder aus dem bewährten Dreiergespann zusammen, das sich in der neunten Staffel erstmalig zusammengefunden hat. Neben Heidi Klum als wichtigstes Gesicht werden ihr auch dieses Mal wieder Thomas Hayo angehören, der bereits 2011 seinen Weg zu der Sendung fand.

Mit entscheiden darf auch wieder Wolfgang „Wolle“ Joop, der im vorigen Jahr zu dem Team gestoßen ist und dank seiner internationalen Berühmtheit und Erfahrung in der Modebranche das Trio bereichert. Die Entscheidung ist wenig überraschend – bereits während der Sendung hatte sich Heidi immer wieder sehr lobend über ihre beiden Ko-Juroren geäußert und insbesondere Joop eine ausgezeichnete Arbeit bescheinigt.

 

Teilnehmer stehen seit dem Winter fest

Wie jedes Jahr haben sich auch für die Jubiläumsstaffel mehr als 15.000 junge Frauen beworben, um sich die Teilnahme an der Sendung zu sichern. Mit dem sendungseigenen Tour-Bus reisten die Juroren durch die Bundesrepublik, um die besten Kandidatinnen zwischen Schleswig-Holstein und Bayern zu finden. Die erste Station wird 2015 Köln, weiter geht es anschließend nach München und anschließend an ausgewählte Traumorte auf der ganzen Welt.

Passend dazu veröffentlichte das Team bereits erste Fotos, die die Jury im typischen Outfit einer Flugzeugcrew oder im Cockpit eines Jumbo Jets zeigen. Dieses Jahr soll es dabei auch für die Fotos hoch hinaus gehen – inoffiziellen Gerüchten zufolge gehört zum Programm ein aufwendiges Fallschirm-Shooting.

Achtung aufgepasst!

Kristian Schuller wird einziger Fotograf

Eine wichtige Änderung in der neuen Staffel ist, dass 2015 alle Fotos aus der Kamera eines einzigen Fotografen stammen sollen. Bis dahin war es eigentlich Gewohnheit, dass unterschiedliche Starfotografen die Nachwuchsmodel ablichten durften und so jedem Shooting ihren individuellen Stil verliehen. Damit soll nun gebrochen werden – die Aufgabe wird 2015 ausschließlich von Kristian Schuller übernommen, der bereits zum festen Personal der Sendung gehörte und 2010 selbst in der Jury saß. Der wurde nach eigenen Aussagen selbst von dem Angebot überrascht und sagte nach kurzer Bedenkzeit zu, die Arbeit mit den noch unerfahrenen Einsteigerinnen zu übernehmen.

Sorge um Wolfgang Joop

Als der Modedesigner seine Teilnahme zusagte, war das Echo fast ausschließlich positiv. Umso erschreckter fielen die Reaktionen aus, als „Wolle“ Ende Januar überraschend erkrankte und geplante Dreharbeiten in Los Angeles absagen musste. Doch zum Glück scheint es sich nur um eine leichte Erkrankung gehandelt zu haben – nach kurzer Genesungszeit in seinem Haus im Potsdam zeigte sich der 70-Jährige wieder der Öffentlichkeit.

Ebenfalls interessant: Der Fantasy Bra von Victoria’s Secret – Das teuerste Dessous der Welt

Titelbild: ©iStock.com/FMNG

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*