Frisurentrends 2015 – Welche Schnitte sind angesagt?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Frisurentrends 2015Endlich ist es soweit 2014 neigt sich dem Ende zu und wir blicken auf 2015. Erste Tendenzen für die Hair-lights des Jahres 2015 sind zu erkennen. Bei den Trendfrisuren steht 2015 der klassische Bob, der stufige Kurzhaarschnitt und ein nordisch-kühles Blond ganz weit oben. So voluminös, ausgefallen und vielseitig waren die Haarstyles schon lange nicht mehr. Wer also Lust auf eine Veränderung hat, wird im Jahr 2015 voll und ganz auf seine Kosten kommen.

Tolle Schnitte und starke Farben

Wer 2015 mit seiner Frisur Trendbewusstsein beweisen will, braucht vor allem Farbeffekte. In blonden Haaren oder braunen Haaren sorgen farbige Strähnen in den Längen für peppige Hingucker. Diese können in sattem Kupfer, aber auch in Pink oder Grün gestaltet sein. Auch satte und glänzende Naturtöne werden im Jahr 2015 zu sehen sein. Nicht nur in Punkto Haarfarbe hat das nächste Jahr einiges zu bieten. Auch für jede Haarlänge gibt es tolle Modelle. Ob ein raffinierter Kurzhaarschnitt oder eine Undone-Mähne…

Der bereits 2014 angesagte Long Bob bleibt definitiv auch im Jahr 2015 aktuell – dieser hat bereits diverse Promi-Ladys zu einem Frisurenwechsel bewegt. Für die Damen mit langen Haaren wird es 2015 recht unkompliziert. Mit einer romantischen Lockenmähne mit oder ohne Pony ist die langhaarige Dame immer gut gestylt.

Video: Frisurentrends 2015 – Das kommt auf unsere Köpfe zu

In der Kürze liegt die Würze – Kurzhaarfrisuren 2015

Sie sorgen für Frische und Style und bleiben 2015 definitiv ein Trend für jeden Damenkopf. Ob Undercut, Pixie oder ein schlichter femininer Kurzhaarschnitt – Farbspiele sorgen bei jeder Kurzhaarfrisur für den besonderen Touch. Kurze Haare sind außerdem absolut pflegeleicht und gleichzeitig sehr vielseitig. Eine große Auswahl an Kurzhaarfrisuren finden Sie bei friseur.com.

Rotes Haar hat immer noch etwas Wildes und Romantisches an sich. Intensives Kupfer und elegantes Mahagoni unterstützt beispielsweise die angesagte Rote Bob FrisurBob-Frisur optimal. Dem gekreppten Haar wurde eigentlich schon längere Zeit nachgesagt, komplett aus der Mode zu sein – doch 2015 kommt es wieder. Jedoch begrenzt es sich meist nur auf einzelne Haarpartien – beispielsweise in der Ponypartie. Tja und da wären noch die Trends für die eher extravaganten Damen. Beispielsweise ein Farbiger Ansatz oder einfach komplett Bunte Haare. Für den eher zurückhaltenden Look bietet sich auch 2015 der Strenge Dutt an. Und wer es wild mag – ein überlanger Pony, Stufenschnitt, voluminöses Haar und passend dazu Smokey Eyes – fertig ist der Wild-Look. Oft sind sie als spießig und bieder verschrien, aber dennoch sind sie nie ganz verschwunden – Flechtfrisuren. 2015 erleben aufwendige Flechtzöpfe eine Renissance und sind von den internationalen Bühnen nicht wegzudenken.

Achtung aufgepasst!

Hair-lights 2015

Das Jahr 2015 wird ein gutes Jahr. Ob kurz oder lang, mit knallig bunten Akzenten, in intensivem Rot oder in glänzenden Naturtönen – jede Frau wird sich im nächsten Jahr bei den Haartrends wieder finden. Und die Haartrends 2015 sind auch für alle Unschlüssigen geeignet um einfach mal etwas Neues auszuprobieren.

Ebenfalls interessant: Aktuelle Kurzhaarfrisuren – Mut zum neuen Trend!

Titelbild: © iStock.com/kourafas5
Textbild: © iStock.com/puhhha

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*