Die 10 beliebtesten Emojis erklärt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


Gefühle in einer Nachricht in Worten zu fassen, ist schwer – daher übernehmen Emojis die Aufgabe, Gefühle bildlich darzustellen. Interessierte Nutzer finden facettenreiche Smileys für alle Anlässe und Ausdrucksweisen. In der Bildervielfalt kristallisieren sich jedoch Favoriten heraus, die auf der ganzen Welt Anklang finden.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – Emojis erklärt

Emojis wurden erstmals Ende der 90er Jahre genutzt. Die damals einfarbigen und maximal 12 x 12 Pixel großen Darstellungen sind mit der heutigen Ausführung kaum vergleichbar. Zwar stellten die Bildschriftzeichen auch zu jener Zeit Emotionen dar, sie unterscheiden sich aber stark in ihrer Darstellung.

Moderne Emojis sind größer, bunt und detailliert, sodass sich Anwender gezielt ausdrücken können. Aufgrund ihrer Vielfalt und deutlichen Darstellung werden Emojis bei unterschiedlichen Benachrichtigungsdienstleistern gebraucht, zum Beispiel Whatsapp, in E-Mails und in anderen Chatrooms.

Durch die Integration der witzigen Schriftzeichen bekommen Nachrichten das gewisse Etwas; der Empfänger weiß genau, wie er die Botschaft deuten soll.

Von lachenden Gesichtern und traurigen Nachrichten – fünf beliebte Smileys

©istock – yayayoyo

Am meisten verwenden Anwender das Glücks-Emoji. Ein breites Lachen, geschlossene Augen und große Freudentränen kennzeichnen das Gesicht. Das Smiley hat zweierlei Bedeutung: Entweder tatsächliches Weinen vor Freude oder lachen, bis die Tränen kommen.

In jedem Fall ist der Absender tief berührt. Vielsagende Emotionen werden auch mit dem „Herz-Kuss-Gesicht„. Das zwinkernde Emoji mit gespitzten Lippen sendet dem Empfänger einen Kuss in Herzform – genau das ist die Bedeutung. Wer seine Liebe mit Emojis erklärt, kommt um Herzaugen nicht umhin. Das lachende Smiley mit den Herzaugen sagt aus: „Ich liebe dich.

©istock – oberart

Andernfalls wird mit diesem Bildzeichen einfach große Freude über jemanden oder etwas ausgedrückt. Nutzer, die gerade einen schlechten Tag oder ein negatives Erlebnis verarbeiten, finden ebenfalls passende Bilder in der „Trauer-Kategorie.

Hier sticht das laut weinende Smiley hervor. Mit leicht geöffnetem Mund und dicken Tränenflüssen, die an den Wangen herunterfließen, steht dieses Gesicht als Synonym für die schlechten Augenblicke im Leben.

©istock – yayayoyo

Wer sich zudem Sorgen macht und viel nachdenkt, bedient sich am nachdenklich aussehenden Emoji: Gerader Mund, geschlossene Augen und leicht nach innen gebogene Augenbrauen sprechen bei diesem Bild für sich. Doch egal, wie das Leben gerade aussieht, die kleinen Genüsse des Alltags sollte sich niemand entgehen lassen.

Video: Whatsapp Emojis Bedeutung erklärt – Teil 1 | Geniale Fakten, Tipps & Tricks

Das Lieblingsessen mit Emojis erklärt – von Salami-Pizza zum frischem Kaffee

©istock – yayayoyo

Manchmal fehlen einem die Worte, wenn es darum geht, Gaumenfreuden zu beschreiben, beispielsweise eine verführerisch duftende Pizza. Das unverkennbare Emoji ist als Stück einer Salami-Pizza dargestellt und macht nicht nur dem Absender Appetit auf einen warmen Happen.

Wer lieber etwas Süßes probiert, bedient sich am Kuchen-Emoji. Das gut aussehende Stück Torte mit weißer Glasur sieht mit der Erdbeere sehr lecker aus. Doch damit ist das Repertoire an schmackhaften Emoijs längst nicht ausgeschöpft – die Schokoladentafel mit ihrem aufgerissenen roten Papier lässt dem Betrachter das Wasser im Mund zusammenlaufen.

©istock – adekvat

Texter, die das Bild verwenden, lassen es sich gerade schmecken oder möchten etwas Süßes haben. Sprichwörtlich zuckersüß ist auch das Lollipop-Emoji. Das bei Nutzern sehr beliebte Bild wirkt mit seinen vielen Farben sehr verspielt. Weniger bunt und süß, aber genauso genussvoll sieht die Kaffeetasse aus.

Oft benutzen Menschen das Bild, um zu sagen, dass sie gerade einen Kaffee trinken beziehungsweise ihre Pause genießen. Es ist deutlich: Die Facettenvielfalt der Emojis ist kaum überschaubar. Die 10 beliebtesten Emojis sind jedoch die folgenden:

  • Freudentränen-Smiley
  • Herz-Kuss-Emoji
  • Gesicht mit Herzaugen
  • weinendes Smiley
  • nachdenkliches/besorgtes Emoji
  • Pizzastück
  • Kuchen-Emoji
  • Schokoladentafel
  • bunter Lollipop
  • Kaffeetasse

Achtung aufgepasst!

Situationen im Alltag mit Emojis erklärt

Unzählige Gesichtsausdrücke, verschiedene Speisen und Getränke – die Auswahl an Ideogrammen ist groß. Ergänzt werden können die Bildschriftzeichen mit – unter anderem – Tier-, Natur- und Fahrzeug-Emojis. Fakt ist: Emojis aller Art verleihen Texten Ausdruck und ermöglichen schnellen Nachrichtenaustausch.

Titelbild: ©istock – Dezein

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*