Wohnungssuche im Internet – diese Tipps helfen dir

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Einem Paar wird eine leerstehende Wohnung vom Makler gezeigt

Der Immobilienmarkt ist riesig. Es gibt allerdings nicht nur viele Wohnungen, die neue Mieter suchen, sondern auch wahnsinnig viele Interessenten, die mehr oder wenig identische Wünsche haben. Praktische Tipps zur Wohnungssuche im Internet gibt es hier.

Die gezielte Suche spart Zeit

Eine Wohnung in einer bestimmten Großstadt? In Ordnung. Jeder Suchende sollte seine Wünsche allerdings klarer einschränken. Soll es ein bestimmter Stadtteil sein oder müssen unbedingt 3 Zimmer vorhanden sein: Wie auch immer das Gesuch aussieht, es sollte klar definiert sein. Wer immer wieder allgemeine Suchaufträge formuliert, wird seine Zeit mit Aussortieren verbringen. Besser ist es also, gleich das zu suchen, was wirklich benötigt wird und die Trefferanzahl damit etwas zu reduzieren.

Auch wenn die Ausbeute dann nicht so groß erscheint, ist das, was gefunden wurde, wenigstens relevant. Entsprechende Suchaufträge können meist einfach gespeichert werden, so dass eine Suche nicht ständig neu formuliert werden muss. Selbes gilt auch für Besichtigungen: Wenn das Inserat schon nicht das verspricht, was gesucht wird, weil beispielsweise ein Zimmer oder der gewünschte Balkon fehlen, sollte die Zeit für einen Besuch vor Ort nicht aufgebracht werden.

Sobald allerdings eine Wohnung gefunden wurde, die vielversprechend erscheint, sollte die Vorbereitung auf den Besichtigungstermin so gut wie möglich sein. Einen besonders guten Eindruck macht es, wenn man direkt die Mieterselbstauskunft ausgefüllt mitbringt – diese steht auf zahlreichen Portalen, wie beispielsweise Homeday, zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Selbst suchen kann helfen – Tut es aber selten

Natürlich kann auch jeder selbst eine Suche nach einer Wohnung im Internet veröffentlichen. Vielleicht findet ein Vermieter diese und hat tatsächlich Lust, dem Gesuch zu folgen und Kontakt aufzunehmen. Sonderlich wahrscheinlich ist das allerdings nicht. Da das Gesuch im Internet aber so gut wie immer kostenfrei eingestellt werden kann, ist es einen Versuch wert. Große Hoffnungen sollte sich aber niemand machen.

Wer heutzutage eine attraktive Wohnung zu vermieten hat, wird sich kaum selbst die Mühe machen und nach geeigneten Mietern suchen. Pauschal lässt sich das nicht beurteilen, denn es gab auch schon Suchende die auf diese Weise genau das gefunden haben, was sie suchten.

Achtung aufgepasst! Die eigene Anzeige sollte sich vom Rest etwas abheben und kein Blatt vor den Mund nehmen. Wer Hunde oder Katzen hat, rückt lieber gleich mit der Sprache raus.

Schneller sein als der Rest

Schöne Wohnungen zu humanen Mietpreisen gibt es nicht wie Sand am Meer. Verständlich also, dass die meisten innerhalb weniger Tage bereits vermietet sind. Wer etwas Passendes finden möchte, muss schnell sein. Die meisten Online-Portale bieten daher eine Art Reminder an: Wird eine Wohnung neu eingestellt, die zu den zuvor definierten Wünschen passt, erhält der Suchende eine E-Mail – Und sollte dann vor allem schnell sein.

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass andere Interessenten den Vermieter sofort kontaktieren und noch am selben Tag eine Besichtigung vereinbaren. Das Inserat wird nicht selten bereits am nächsten Tag wieder entfernt, weil schon neue Mieter gefunden sind. Wer etwas entdeckt, das interessant aussieht, sollte am besten sofort reagieren und den Kontakt herstellen.

Etwas Glück gehört auch dazu

Wer die perfekte Wohnung finden möchte, braucht hin und wieder auch einfach etwas Glück. Zugang zum Internet und den großen Portalen haben alle Mitbewerber auch und oft entscheidet lediglich die Schnelligkeit darüber, ob Interessenten den Zuschlag bekommen oder nicht. Selbst ein Gesuch aufgeben führt nur selten zur Traumwohnung, kann mit etwas Glück aber auch erfolgreich sein.

Titelbild: ©istock.com -monkeybusinessimages

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*