Lieblings-Reiseländer der Deutschen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Gräser im Wind mit blauem Himmel
Die Wirtschaftskrise hat die Deutschen nicht davon abgeschreckt, immer noch gerne und häufig in den Urlaub zu fahren und dort auch so einiges an Geld zu lassen. Dabei ist das beliebteste Reiseland überraschenderweise die eigene Heimat. Die Deutschen machen sich am liebsten mit dem eigenen Gefährt auf und bereisen die vielen unterschiedlichen Ecken Deutschlands, ob Inseln wie Sylt, Wälder wie der Harz oder der Schwarzwald, die Alpen oder die Küstengebiete im Norden und Osten.

Eigene Heimat als Reiseziel am beliebtesten

Fast 30 Prozent der Bundesbürger verbrachten im Jahr 2013 Urlaub im eigenen Heimatland umher, wobei Ost- und Nordseeküste die beliebtesten Destinationen darstellten. Wer ins Ausland reiste, der blieb meistens in Europa: Italien, Spanien und Österreich waren die beliebtesten Ziele im Ausland.

Warum genau das eigene Land das beliebteste Reiseziel ist, lässt sich nur schwer begründen. Vielleicht sprechen die meisten Deutschen keine zweite Fremdsprache, die ihnen das Reisen in andere Länder erleichtern würde, oder sie möchten gern mit ihrem eigenen Auto in den Urlaub fahren und können darum nicht allzu weit verreisen. Vielleicht wissen die Deutschen das eigene Land, seine Sehenswürdigkeiten und seine Landschaft auch einfach am meisten zu schätzen. Oder aber die Reisekasse lässt keine Fernreisen zu.

Pauschalreisen sind im Trend

Beliebt sind bei den Deutschen aber auch Pauschalreisen. Hier werden Flug, Hotelunterkunft und teilweise auch Verpflegung in einem Gesamtpaket gebucht. Die Organisation einzelner Reisebestandteile wird meist vollständig dem Reiseveranstalter überlassen, und nicht zuletzt profitiert man auch preislich von einer Pauschalreise: Für gewöhnlich sind sie billiger als ein selbst organisierter Urlaub. Um dem Sprachdefizit entgegenzuwirken oder einfach, um die stressige Planung anderen zu überlassen – die Deutschen buchen gerne Pauschalreisen.

Achtung aufgepasst!

Im Winter ins Warme

Reiseanbieter haben sich inzwischen darauf spezialisiert Pauschalreisen mit einer großen Kostenersparnis vor allem für das Ausland anzubieten. Bei Ab-in-den-Urlaub sind momentan vor allem die wärmeren Gegenden im Angebot, wie etwa Tunesien, Griechenland, Sardinien oder Fuerteventura. Reisemuffel sind die Deutschen also keineswegs – nur was das selbstständige Verreisen in ferne Länder anbelangt, haben sie noch ein wenig Aufholbedarf.

Video: Fuerteventura 2013 HD

Bildquelle: shutterstock – Bildagentur Zoonar GmbH

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*