Robbie Williams is back: Neues Studioalbum „Swings Both Ways“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Robbie Williams singt

Liebevolle Verneigung

Robbie Williams lässt sich nicht in eine Musik-Schublade stecken und das beweist der Sänger auch dieses Jahr wieder – mit einem neuen Swing-Album. „Mir war immer klar, dass ich irgendwann noch eins machen würde, und der Zeitpunkt schien mir jetzt einfach perfekt zu sein. Dieses neue Album soll eine Verneigung, ein liebevoller Blick auf eine Ära sein, an der ich leider nicht teilnehmen konnte„, äußert sich Williams auf seiner Homepage zur neuen CD.

Er hat Verstärkung mitgebracht

Das Album wird ein Mix aus Coversongs und brandneuen Hits sein. Und diese präsentiert Robbie Williams nicht allein! So singt er unter anderem mit Lily Allen („Dream a little Dream“), Michael Bublé („Soda Pop“), Kelly Clarkson („Little Green Apples“), Olly Murs („I Wan’na Be Like You“) und Rufus Wainwright („Swings Both Ways“) im Duett!
Robbie Williams beschreibt sein neues Album so: „Es ist ganz ähnlich wie das letzte Album dieser Art, und doch vollkommen anders – und hoffentlich gelingt es mir, die ganze Welt damit zu umgarnen“.

Achtung aufgepasst!

Die komplette Tracklist von „Swings Both Ways“

  1.  „Shine My Shoes“
  2.  „Go Gentle“
  3.  „I Wan’na Be Like You“
  4.  „Swing Supreme“
  5.  „Swings Both Ways“
  6.  „Dream A Little Dream“
  7.  „Soda Pop“
  8.  „Snowblind“
  9.  „Puttin‘ On The Ritz“
  10.  „Little Green Apples“
  11.  „Minnie The Moocher“
  12.  „If I Only Had A Brain“
  13.  „No One Likes A Fat Pop Star“*

Die ersten Eindrücke gibt es hier:

Video: Robbie Williams | Robbie Swings In The Studio

Quelle: Universal Music
Bildquelle: © vipflash / Shutterstock.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*