Phablets – Die besten Big-Screen Smartphones

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Fotolia_48602425_XSSmartphones mit einem übergroßen Display sind den Handys mit einem kleinen Bildschirm nicht selten überlegen. Nicht immer lassen sich die großen Touchscreens mit einer Hand bedienen, aber wer beide Hände nutzt, wird schnell bemerken, wie gut handbar sie teilweise doch sind. Vor noch gar nicht allzu langer Zeit hatten Smartphones in der Regel eine Bildschirmdiagonale von 4,3 Zoll (etwa 11 cm), inzwischen hat sich die Diagonale auf mindestens 5 bis 5,2 Zoll (etwa 12,7 bis 13,2 cm) erhöht. Seit einiger Zeit werden von den Herstellern Smartphone-Tablet-Hybriden, so genannte Phablets, angeboten. Hier liegen die Displaydiagonalen zwischen 5,5 Zoll und 7 Zoll (14 cm und 17,8 cm). Im folgenden sollen drei „Größen“ des Phablet Marktes kurz vorgestellt werden.

Samsung Galaxy Note 3 – das Allround-Phablet

Wer ein gutes Phablet sucht, kommt am Galaxy Note 3 nicht vorbei. Neben den ausgezeichneten Telefoneigenschaften glänzt das Gerät durch die gute und sinnvolle Softwareausstattung und einen Stift, mit dem man auch Notizen erstellen oder andere Aufgaben ausführen kann. Auch das Äußere macht einen hochwertigen Eindruck. Das Note 3 hat ein 5,7 Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixeln und einen Quad-Core-Prozessor. Die Kamera hat eine Auflösung von 13 MP (Front 2 MP), internen Speicher gibt es von 16 bis 84 GB.

Interessant: Zum Herbst soll es angeblich auch schon das Note 4 geben.

Sony Xperia Z Ultra – Absolut wasserdicht

Wer gerne am Pool oder im Regen die Flatrate seines Handyvertrags ausreizt, für den ist das Xperia Z Ultra eine gute Wahl, denn das Gerät ist wasserdicht. Solange die Schutzkappen intakt sind, hat man nichts zu befürchten. Äußerlich ist das Xperia Z Ultra ohne Tadel, leider bringen die mäßige Kamera und der schlechte Akku Punktabzug. Der interne Speicher ist 16 GB groß und kann mittels Speicherkarten bis 64 GB aufgerüstet werden. Die Kamera hat eine Auflösung von 8 MP (Front: 2 MP).

Huawei Ascend Mate – Preiswerte Alternative

Das Ascend Mate ist ein recht preiswertes Gerät. Für sein Geld erhält man ein einfaches Smartphone mit einem Quad-Core-Prozessor und guter Akkukaufzeit. Das 6,1-Zoll-Display (15,5 cm) schafft 1280 x 720 Pixel. Die Kamera hat eine Auflösung von 8 MP (Front 1 MP). Der interne Speicher von 8 GB kann bis auf 64 GB aufgerüstet werden. Das Gerät glänzt durch sehr gut Empfangseigenschaften, guter Softwareausstattung und sehr gute Verarbeitung.

Achtung aufgepasst!

Was bringt die Zukunft?

Nicht nur Apple-Jünger warten sehnlichst auf ein noch größeres iPhone oder gar ein iPad-Mini mit Telefonie-Funktion. Man darf gespannt sein, was der Marktführer bei der nächsten Produktvorstellung aus dem Hut zaubert. Am anderen Ende der Skala, aber nicht weniger relevant, ist der Trend hin zu Smartphones von eher unbekannten asiatischen Herstellern. Obwohl diese oft keinen bekannten Markennamen haben, produzieren sie erstklassige Geräte, darunter immer mehr Riesen-Smartphones/Phablets zu extrem wettbewerbsfähigen Preisen. Erfahrung mit der Herstellung solcher Geräte haben die Hersteller übrigens genug, denn sie produzieren oft parallel ähnliche Geräte als Dienstleister für die großen Marken.

Bild: © mindscanner – Fotolia.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*