No makeup Selfies – Mut zur Natürlichkeit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Junge Frau macht ein Selfie mit dem Eiffelturm im Hintergrund

Der Tag beginnt für viele Frauen mit dem Auftragen von Makeup, um auch auf einem spontanen Selfie gut auszusehen. Im Internet geht ein neuer Trend um, der von Stars ins Leben gerufen wurde: Fotos ohne Makup.

Natürlichkeit ist angesagt – immer mehr Frauen verzichten für das Selfie auf Makeup

Bis das perfekte Makeup aufgetragen ist, kann viel Zeit vergehen. Wer zudem noch ungeübt ist, muss möglicherweise mehrmals anfangen – also lieber ganz verzichten. Viele weibliche Stars machen vor, wie es geht und zeigen die „ungeschminkte Wahrheit“. Frauen, die auf Selfies kein Makeup tragen, sparen Zeit und zeigen sich in ihrer natürlichen Schönheit. Nicht selten sehen Frauen ungeschminkt schöner aus und das zeigen sich gerne auf ihren „no makeup Selfies“. Weiterhin möchten Frauen mehr in ihrer Persönlichkeit wahrgenommen und nicht ausschließlich auf ihre Optik reduziert werden. Dazu gehört Mut und die Akzeptanz des eigenen Körpers.

No makeup Selfies – Hautunreinheiten stören nicht

Niemand ist perfekt! Kaum jemand ist mit makelloser Haut ausgestattet, sodass ein Großteil der Menschen mit Pickel, Rötungen und anderen scheinbaren Problemen zu tun haben. Betroffene fühlen sich unwohl und stressen sich selbst, dabei lassen sich fremde Menschen von derlei Kleinigkeiten nicht stören. Es ist ganz normal, dass die Haut mal etwas glänzt oder ein paar Unreinheiten zu sehen sind. Außerdem nehmen Menschen sich selbst immer anders wahr, als es das Umfeld tut. Und: Wer seine Hautprobleme nicht zum großen Thema macht, zieht auch keine Aufmerksamkeit dorthin.

Aus Gewohnheitsgründen und eigener Betroffenheit nehmen die meisten Menschen die unreine Haut anderer ohnehin kaum wahr. Es gibt also viele Gründe, mit sich und seiner Optik zufrieden zu sein.

Achtung aufgepasst!Und noch etwas: Der perfekte Teint ohne Poren, ohne Glanz und Rötung – es gibt ihn nur in der Werbung und nach einer langen Sitzung bei Photoshop. Von Natur aus ist niemand mit solcher Haut gesegnet. Wer sich selbst annimmt, wird mit no makeup Selfies seine Freude haben.

Selfies ohne Schminke – der Reiz der Freiheit

Ein gutes Selfie entsteht am besten ohne jegliche Vorbereitung – Schnappschüsse sind einzigartige Fotos, natürlich und unverfälscht. Wer seine Kamera griffbereit hat, muss nur noch auf den Auslöser drücken, schminken ist unnötig. Das beweisen auch die Stars, zum Beispiel Gwyneth Paltrow, die sich an ihrem 44. Geburtstag von ihrer natürlichen Seite zeigte.

Ebenso das Model Cara Delevigne. Auch deutsche Stars zeigen, wie sie wirklich sind, darunter das Supermodel Heidi Klum und die Kult-Blondine Barbara Schöneberger. Sie alle genießen die Ungezwungenheit und lichten sich selbstbewusst ohne Makeup ab – die Selfies können sich sehen lassen und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, denn:

  • Natürlichkeit ist im Kommen
  • schminken kostet Zeit und erfordert Geschick
  • jeder Mensch ist auf seine Weise schön
  • spontane Selfies wirken realistisch
  • fremde Menschen stören sich weniger an optischen Makeln anderer Leute

Video: Selfie Tipps

No makeup Selfies – der neue Trend im Internet

Zumeist sind es berühmte Menschen, die mit gutem Beispiel vorangehen und auf Künstlichkeit verzichten; viele Fans folgen ihren Idolen. Wer sich überwindet, wird Freude an no makeup Selfies haben und die neu errungene Freiheit zu schätzen wissen. Schließlich ist natürliche Ausstrahlung der beste Weg, sein wahres Ich zu präsentieren.
Titelbild: ©istock.com – encrier

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*