Mobile Bezahlsysteme: Das Smartphone als Geldautomat für unterwegs

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Mobile Payment
Mobilgeräte wie Smartphones und Tabletts sind aus dem modernen Alltag kaum noch Weg zu denken. Immer mehr Funktionen und Dienstleistungen werde von diesen Geräten übernommen. Mit dem Bereich Mobile Payment soll nun auch das Bezahlen per Smartphone ermöglicht werden. Moderne Ansätze zeigen mittlerweile die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten auf. So kann man per App nicht nur direkt in den Geschäften bezahlen, sondern auch online einkaufen und anderen Nutzern dieser Bezahlsysteme direkt und ohne Aufwand Geld überweisen.

Lesetipp: Mobile Internetflat – Was bringt die neue Highspeed-Funktechnik LTE?

Das Smartphone ersetzt die Brieftasche

Das Smartphone ist zu einem ständigen Begleiter der Menschen geworden. Kaum jemand geht noch ohne sein Smartphone aus dem Haus. Was liegt also näher, als das Bezahlen per Smartphone zu ermöglichen. Mobile Bezahlsysteme werden dabei über das Smartphone mit dem Konto des Kunden verknüpft, so dass der Kunde nun sein Mobilgerät anstelle seiner Bankkarte einsetzen kann. Die benötigten Daten über den Einkauf und die Endsumme wird hierbei bei den meisten Systemen über einen so genannten QR-Code ausgegeben.

Wie mobile Bezahlsysteme funktionieren

Zunächst einmal muss sich der Nutzer bei einem Anbieter von Mobile Payment registrieren und dort die Verknüpfung zu seinem Konto herstellen. Anschließend kann er sich die zugehörige App des Anbieters auf sein Smartphone laden und über diese seine Einkäufe zukünftig bezahlen. Dies funktioniert sowohl online, als auch offline über die Kamera des Smartphones.

Die Kasse oder der Online-Shop gibt am Ende des Bezahlvorganges ein Bild aus, welches vom Smartphone gescannt werden muss. Mit seiner persönlichen Pin autorisiert der Kunde nun seinen Einkauf und die Transaktion wird abgeschlossen. Schon ist der Bezahlvorgang erledigt. Da im Zuge anstehender Aktualisierungen der Kassensysteme immer mehr Anbieter diesen Service anbieten werden, soll bald ein flächendeckender Einkauf mit mobilen Endgeräten möglich sein.

Video: Deliciously – den Geldautomaten immer dabei

Vorteile und Gefahren von Mobile Payment

Selbstverständlich bietet ein solches System sowohl für Kunden, als auch für Händler viele Vorteile. Da das Smartphone beinahe immer zur Hand ist, kann der Kunde in praktisch jeder Situation komfortabel und schnell bezahlen. Da alle Transaktionen direkt gebucht werden hat der Kunde darüber hinaus stets eine direkte Kontrolle über den eigenen Kontostand.

Für kleinere Einkäufe mit einem bestimmten Maximallimit hingegen werden sich diese mobilen Bezahlsysteme sicherlich innerhalb kurzer Zeit durchsetzen.

Achtung aufgepasst!

Schneller und leichter bezahlen

Insgesammt scheint die technische Entwicklung auf einem guten Wege zu sein. Mobile Bezahlsysteme sind hier die konsequente Weiterentwicklung und bieten auch in Zukunft noch ein hohes Potential. Sind sie Hindernisse erst einmal aus dem Weg geräumt, steht einem Bezahlen mit dem Smartphone nichts mehr im Wege.

Bildquelle: Copyright LDprod – shutterstock.com

Delikate Artikel zum Weiterlesen:

Kommentieren via:

Loading Facebook Comments ...

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*