Ferien im schönen Blavand in Dänemark

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Ferien im schoenen Blavand in Daenemark

Ferien an der Nordsee sind zu jeder Jahreszeit ein Vergnügen. Endlos lange Sandstrände erwarten die Urlauber in Dänemark, die sich vom Alltagsstress erholen möchten.

Sand, Dünen, blaues Meer und eine frische Brise

Es muss nicht immer die Karibik oder die Adria sein, wenn ein erholsamer Urlaub am Meer gewünscht wird. Der Urlaub in einem Ferienhaus im dänischen Blavand erfüllt die Wünsche von Eltern und Kindern gleichermaßen. Der westliche Punkt Dänemarks verzaubert mit dem Charme der Natur. Endlose Dünen verlocken zu Strandspaziergängen oder zum diskreten Sonnenbad. Obwohl sich jedes Jahr zahlreiche Urlauber an dem romantischen Küstenabschnitt an der Nordsee einfinden, wirkt der Strand nie überlaufen oder überfüllt.

Die leichte Brise, die stetig ein wenig Erfrischung an heißen Tagen bringt, trägt Kinderlachen mit sich. Die Feriengäste werden von den Einheimischen gastfreundlich empfangen und verwöhnt. Die glücklichste Zeit im Jahr kann an einem derart natürlich schönen Ort entspannt angegangen werden. Kein Wunder, dass unzählige Feriengäste am Ende des Urlaubs gleich die Reservierung für das nächste Jahr buchen.

Video: Impressionen vom Blåvand Strand in Dänemark (2012)

Sandburgen, Fisch und Erlebnisbäder

Ferienhäuser bieten den Urlaubern die Flexibilität, die sie sich für die Ferien wünschen.

Viel frische Luft und ausgedehnte Spaziergänge am Strand gehören an der dänischen Nordseeküste zum Alltag. Sandburgen bauen, Eis essen und tosende Wellen lassen jeden Tag zu einem Erlebnis werden. Wer einmal hinter die Kulissen schaut, wird von vielen Gästen erfahren, dass der Urlaub in Blavand schon so etwas wie Familientradition ist. Jedes Jahr siegt die Sehnsucht nach unbeschwerten Stunden an der Nordsee. Viele Familien treffen sich jedes Jahr aufs Neue, um gemeinsam harmonische Tage oder gar Wochen, an der Küste zu verbringen.

Seltsam vertraut, aber nie langweilig

Wer meint, dass ein Urlaub in Blavand schnell zur Routine werden kann, irrt sich gewaltig. Die Landschaft, die Einwohner und das Meer sind irgendwo seltsam vertraut, aber nie langweilig. Es bleibt genügend Freiraum für Ferienspaß und Abenteuer, nicht selten kommt auch noch eine große Liebe dazu. Kulinarische Leckerbissen locken von Seiten der örtlichen Gastronomie. Wer einmal keine Lust hat, selber zu kochen, kann sich geschmackvoll verwöhnen lassen.

Urlauber aller Altersklassen treffen sich in entspannter Atmosphäre und zeigen sich gegenseitig ihre Lieblingsorte und Buchten. Mit dem Fahrrad kann der dänische Küstenort mit dem malerischen Leuchtturm bestens erkundet werden. Es tut gut, die abwechslungsreiche Vogelwelt zu beobachten, einen Tag auf dem Golfplatz zu verbringen, oder einfach nur ausgelassen am Strand einen Drachen steigen zu lassen.

Achtung aufgepasst!
All die kleinen Tätigkeiten und Beschäftigungen, für die sich im Alltag nie Zeit findet, sind in Blavand möglich. Es gibt immer wieder Neuigkeiten zu entdecken, und wenn es manchmal nur die Hasen und Füchse sind, die sich seit Jahrhunderten auf der Halbinsel im Wattenmeer wohlfühlen.

Individuelle Ferienhausangebote für Familien oder Alleinreisende

Ferienhäuser in Blavand sind bei Urlaubern mehr als beliebt. Sie überzeugen mit individuellen Einrichtungen, die ganz nach den eigenen Bedürfnissen ausgewählt werden können. Wer auf einen Pool nicht verzichten möchte, findet schnell das passende Angebot. Unterschiedliche Preis- und Ausstattungskategorien, sowie verschiedene Hausgrößen, erleichtern die Auswahl. Ein Ausritt am Sandstrand oder ein Besuch im Zoo, kann zu einem gelungenen Auftakt der Ferien werden.

Titelbild: © istock.com – alohaspirit

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*