Beim Urlaub sparen durch Gutscheine und Gewinnspiele

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Mit etwas Glück wird der Urlaub zu einem Schnäppchen

Urlaub ist Zeit der Entspannung und Erholung. Leider ist dies nicht immer der Fall, da Urlaubssuchende auf unseriöse Angebote hereinfallen. Einige Tipps um wirklich Geld zu sparen und trotzdem den gewünschten Urlaub durchzuführen, werden hier aufgezeigt.

Reisegutscheine vor dem Urlaub gezielt suchen

Diese Form der Reisekostenminimierung ist eine ideale Art, die Urlaubskasse zu schonen. Selbst Flugunternehmen bieten diese Gutscheine an und der Urlauber kann bereits bei dem Flug einiges an Geld einsparen. Auch Hotelgutscheine oder Ermäßigungen für Eintrittskarten erfreuen sich großer Beliebtheit. Familien können so teilweise den Eintritt in einen Freizeitpark halbieren oder ein oder mehr Kinder können den Park sogar kostenlos besuchen. Unterkünfte bieten diese Reisegutscheine oft in Verbindung mit einer zeitlichen Begrenzung an. Sofern dies kein Problem für den Urlauber darstellt, unbedingt zugreifen. Häufig sind in der Buchung von Pensionen, Ferienhäusern oder Hotels auch schon Eintrittskarten für die umliegenden Sehenswürdigkeiten oder Attraktionen enthalten. Einfach im Internet ein wenig Suchen und schnell sind die ersten Angebote gefunden.

Gängige Arten die Urlaubskasse zu schonen

Frühbucherrabatte sind wohl die bekannteste Art den Preis für den kommenden Urlaub zu minimieren. Wer bei Zeiten weiß, wann und wohin die Reise gehen soll, kann so bares Geld sparen.
Gute Rabatte geben Veranstalter und Hotels auch außerhalb der Saison. Sofern also möglich und keine schulpflichtigen Kinder mitreisen, unbedingt außerhalb der Saison buchen. Familien müssen in der Regel während der Ferienzeiten verreisen. Dies ist aber leider auch die teuerste Urlaubszeit.

Wer etwas mehr Abenteuer liebt kann auch auf eigene Faust einfach losfahren und sehen wohin es ihn verschlägt. Ohne große Ansprüche kann der Urlaub so sehr interessant und günstig werden. Ein journalistischer Selbstversuch einer Türkei-Reise hat gezeigt, dass auch auf diese Art ein Urlaub bezahlbar ist.

Urlaubsreise gewinnen und welcher Anbieter ist wirklich seriös?

Das hört sich verlockend an, aber auch hier sind zahlreiche Neppangebote besonders im Internet zu finden. Wirklich eine Reise gewinnen, können Urlauber bei seriösen Webseiten. Folgende Daten und Angaben steigern die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um einen echten und seriösen Anbieter handelt:

  • Kontaktdaten inklusive Email-Adresse und Telefonnummer
  • ein rechtlich vorgeschriebenes Impressum mit Benennung des Inhabers
  • Zahlungspflichtige und vorab fällige Bearbeitungsgebühren sind immer unseriös.
  • Klauseln, dass die Kunde bei Rücktritt die Hälfte der Kosten zu tragen hat, sollten stutzig machen.

Seit einiger Zeit werben sogenannte Auktionshäuser mit Urlaubsreisen ab 1 Euro. Hiervon sollte Abstand genommen werden. Bekannte Fernsehreporter haben Recherchen unternommen, bei denen offensichtlich wurde, dass solche Angebote oft nicht vertrauenwürdig sind. Im schlimmsten Fall wird eine Reise gekauft und das angebotene Ferienhaus oder Hotel existiert gar nicht.

Achtung aufgepasst!

Auf den Anbieter kommt es an

Trotz einiger schwarzen Schafe muss aber auch erwähnt werden, dass es beispielsweise sehr wohl möglich ist, eine Urlaubsreise zu gewinnen. Namhafte Reiseveranstalter und Unternehmen setzen regelmäßig Verlosungen ins Internet und mit etwas Glück ist die nächste Urlaubsreise völlig kostenlos. Es lohnt sich also immer, die Angebote und vor allem den Anbieter zu prüfen. Je bekannter die Webseite und das Unternehmen, desto sicherer ist das Angebot.

Bildquelle: Goodluz / Shutterstock

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*