Studieren neben dem Beruf – Europäische Fernhochschule Hamburg

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Fernstudium an der Euro FHStudieren heute! Mit einem Studium an der Europäischen Fernhochschule Hamburg fällt die Entscheidung auf eine moderne und hoch anerkannte Form der akademischen Weiterbildung. So kann berufsbegleitend ein akademischer Abschluss auf ausgesprochen hohem Niveau erlangt werden. Das erworbene Wissen im Fernstudium kann direkt im Job umgesetzt werden. Das Studienkonzept ist auf ein Maximum an Betreuung und Flexibilität ausgerichtet.

Die Europäische Fernhochschule Hamburg – Eine neue Form des Lernens

Die Europäische Fernhochschule Hamburg wurde im Jahr 2003 gegründet. Die staatlich anerkannte Fachhochschule gehört zur Klett-Gruppe. Die Klett-Gruppe ist eine der größten Bildungsanbieter in Europa. Sowohl die Studienleiter, als auch die Studienberater sind berufserfahrene Experten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung.

Die Europäische Fernhochschule Hamburg verfügt über ein umfassendes Netzwerk und ein eigens gegründetes Kuratorium, dass die Europäische Fernhochschule Hamburg wissenschaftlich und wirtschaftlich berät. So wird ein enger Bezug auf die Berufspraxis gewährleistet, denn dieser Praxisbezug des Studiums entscheidet über die späteren Karrierechancen.

Praxisorientierte Studienabschlüsse sind mittlerweile bei Personalchefs hoch angesehen. Die Europäische Fernhochschule Hamburg kooperiert des Weiteren eng mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik, der ESB Reutlingen Business School und der Universität Bielefeld. Zudem bestehen Partnerprogramme mit Hochschulen in Dänemark, Polen, China, Spanien, Großbritannien und den USA, an denen internationale Seminare stattfinden.

Für ihr hohes Familienbewusstsein wurde die Europäische Fernhochschule Hamburg mit dem Gütesiegel der Hamburger Allianz für Familien ausgezeichnet.

Video: Europäische Fernhochschule Hamburg

Vorteile eines berufsbegleitenden Studiums an der Europäischen Fernhochschule Hamburg

Mehr als 6.500 Studienteilnehmer haben sich mittlerweile an der Europäischen Fernhochschule Hamburg in einen der internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen und Zertifikatskursen eingeschrieben. Diese Teilnehmer nutzen die vielfältigen Vorteile des berufsbegleitenden Studiums. Zu den Vorteilen des Fernstudiums gehört, der vollkommen freie Studienbeginn. Es kann jederzeit gestartet werden. Zudem wird mit einem kostenlosen Testmonat gestartet, welcher noch nicht zur Teilnahme an einem Studiengang verpflichtet.

Die Studienunterlagen werden direkt nach Hause geliefert und so kann vollkommen selbständig bestimmt werden, wann und wo gelernt wird. Das Studium kann sehr zügig abgeschlossen werden und kann bei Bedarf kostenlos um bis zu 50% verlängert werden. Die Prüfungen können bundesweit an 12 Prüfungszentren jeden Monat abgelegt werden. Diese werden modularisch abgelegt, so dass am Ende des Studiums keine große Abschlussprüfung ansteht.

Die Europäische Fernhochschule Hamburg bietet vorrangig Bachelor- und Masterstudiengänge für den Wirtschaftszweig an. Hierzu gehören: Finance und Management (B.Sc.), Sales und Management (B.A.),
Europäische Betriebswirtschaftslehre (B.A.), Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.A.), IT-Management (B.Sc.), Logistikmanagement (B.Sc.), Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement (B.A.), General Management MBA, Business Coaching und Change Management (M.A.), Wirtschaftspsychologie (M.Sc.), Taxation, Accounting, Finance (M.Acc.), Marketing MBA

Achtung aufgepasst!

Studieren ohne Abitur – Masterstudium ohne Bachelor

Bachelor-Fernstudiengänge können an der Europäischen Fernhochschule Hamburg auch ohne Abitur erfolgen. Hierfür gibt es Zugangstests und des Weitern wird die berufliche Qualifikation des Bewerbers miteinbezogen. Führungskräfte ohne Erststudium können auch ohne Hochschulabschluss zu fast allen Master-Fernstudiengängen zugelassen werden. Hierfür gibt es sogenannte Master-Einsteigerprogramme.

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist Testsieger bei der Stiftung Warentest. Mit dem Zertifikatskurs „Betriebswirtschaft und Management“ setzte sich die Fernhochschule gegen acht Wettbewerber im Bereich Weiterbildung durch. Dabei wurden sowohl die Lernunterlagen als auch die Betreuung der Europäischen Fernhochschule als hervorragend bewertet.

Studiumablauf an der Europäischen Fernhochschule

An der Europäischen Fernhochschule Hamburg wird bequem von zu Hause aus studiert. Anschauliches Studienmaterial, ein moderner Online-Campus und umfassende Betreuung hilft dabei, das Studium erfolgreich zu meistern.

  1. Jederzeit anmelden und mit dem Studium starten!
  2. Persönliche Studienbetreuer sind während des gesamten Studiums da
  3. Praxisnahes und anschauliches Studienmaterial für das Studium
  4. Ausführliches Feedback von Tutoren
  5. Monatliche Prüfungstermine an 12 Standorten!
  6. Studienabschluss – ein weltweit anerkannter Nachweis für Fachkompetenz!

Mit dem Credit-System werden alle Credits gesammelt, die für das Erreichen des Studienabschlusses notwendig sind. Sobald die Module des Studiengangs erfolgreich abgeschlossen wurden und die Abschluss-Thesis erfolgreich verteidigt wurde, ist der Hochschulabschluss erreicht. Es erfolgt keine zusätzliche Abschlussprüfung.

Fazit

Das System des Fernstudiums ist die Zukunft. Mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg hat jeder Studierende einen qualifizierten und wichtigen Partner an seiner Seite.

Ebenfalls interessant: Studium & Stipendium: Der Stiftungsindex USA

Titelbild: ©iStock.com/Minerva Studio

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*