11 gute Podcasts, die sich für Teenager eignen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Teenager liegt im Bett und hat Kopfhörer auf

Das Angebot an Podcasts wurde in den letzten Jahren massiv erweitert, da ist es nicht einfach den Überblick zu behalten. Nicht jeder Podcast eignet sich außerdem für Teenager, die in der Freizeit abschalten oder etwas ganz Neues hören wollen, ohne dabei auf einen Bildschirm zu schauen. Im Folgenden werden deshalb ein paar gute Podcasts für Teenager vorgestellt, alle sind auf Spotify zu finden.

Podcasts zum Abschalten nach der Schule

Nach einem stressigen Schultag haben die meisten Teenager keine Lust, sich sofort an die Hausaufgaben zu machen. Sie brauchen Ablenkung vom Stress in der Schule. Besser und auch entspannender als auf einem Handybildschirm zu tippen, ist es, die Ohren zu spitzen und einem der folgenden Podcasts zu lauschen.

UND BEI EUCH SO?

Die drei Freunde Lisa, Aron und Felix plaudern über interessante Themen, die vorwiegend junge Menschen betreffen. Dabei haben Zuhörer die Möglichkeit durch das Hinterlassen von Sprachnachrichten selber ein Teil des Podcasts zu werden.
Hier gehts zum Podcast.

Reden ist Gold

In diesem Podcast spricht Nora Wunderwald über ihre Gefühle und Gedanken zu aktuellen oder zeitlosen Themen.
Hier gehts zum Podcast auf Spotify.

Die Podcast-Oma

Die Podcast-Oma Inge spricht mit ihrer Enkelin Kim über alles Mögliche: Mal über Homosexualität, den Tod, Freundschaft oder die Vergangenheit.
Hier gehts zum Podcast.

Das Leben l(i)eben

Die junge Ernährungsberaterin und Influencerin Lea Theresa spricht in ihrem Podcast über Themen, die Ernährung und Achtsamkeit betreffen.
Hier gehts zum Podcast.

TIERINDIR – Dein Podcast

Hier werden die Beiträge des Online-Jugendmagazinstierindir.de zum Hören hochgeladen. Diese werden zum Großteil von jungen Leserinnen und Lesern verfasst.
Hier gehts zum Podcast auf Spotify.

Auch interessant: Das sind die 6 erfolgreichsten deutschen YouTuber

Podcasts für wissbegierige Teenager

Auf Spotify gibt es auch gute Podcasts für Teenager, die sich weiterbilden wollen und an sachlichen Themen interessiert sind.

ab 21 – Deutschlandfunk Nova

Der ab-21-Podcast thematisiert ganz unterschiedliche Themen, oft mit Bezug zum aktuellen Geschehen aber auf jeden Fall immer zeitgemäß. Außerdem werden Gäste und Experten eingeladen, die ihre Gedanken und ihr Wissen teilen.
Hier gehts zum Podcast.

Die Frage

Hier geht es um ganz verschiedene heikle Fragen und Themen: Der Tod, Hacker, Schlussmachen oder Gefängnis sind nur Beispiele von Themen, die besprochen werden.
Hier gehts zum Podcast.

Kriegskind – Ein Zeitzeugen Podcast

Der Name des Podcasts verrät es schon: In diesem Podcast wird die Vergangenheit hervorgeholt. Käthe Hähl, Jahrgang 1927, erzählt über Flucht, Hunger und Bombenangriffe. Hier werden die Themen des Geschichtsunterrichts greifbar.
Hier gehts zum Podcast.

Pubertät, Liebe und Selbstfindung – Podcasts speziell über Teenagerthemen

Gute Podcasts für Teenager sollten auch Themen behandeln, wie die Pubertät und alles was dazugehört. Hier ein paar Vorschläge.

Dr. Sommer Sprechstunde

In der Dr. Sommer Sprechstunde werden viele wichtige Fragen rund um die Pubertät besprochen: Das erste Mal, die erste Periode, Verhütung und das andere Geschlecht.
Hier gehts zum Podcast.

Selbstverliebt mit Lulu

Hier dreht sich alles um Selbstliebe, positives Denken und Wertschätzung dem eigenen Körper und sich selbst gegenüber.
Hier gehts zum Podcast Spotify.

Dilemma Emma

Emma, die Gründerin des Podcasts, ist selber 16 Jahre alt und spricht in ihrem Podcast über alles, was sie als Jugendliche beschäftigt und interessiert.
Hier gehts zum Podcast.

Podcasts für Teenager gibt es zahlreiche und gut sind sie auch!

Egal ob auf dem Sofa, beim Kochen, vor dem Einschlafen oder in der Bahn auf dem Weg von der Schule nach Hause: Freie Zeit lässt sich mit dem Hören von Podcasts wunderbar sinnvoll nutzen. Es gibt mittlerweile gute Podcasts für Teenager, die Themen behandeln, die Jugendliche interessieren und ansprechen und zusätzlich einen Mehrwert bieten.
Titelbild: ©iStock – simonapilolla

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*