E-Zigaretten sind der neue Trend

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Ezigarette
Elektronische Zigaretten, oft einfach kurz als E-Zigaretten bezeichnet, wird immer beliebter. Sie stellt für viele Raucher eine Alternative zur herkömmlichen Zigarette dar, denn sie ist gesünder als eine normale Zigarette und der Liebhaber der E-Zigarette muss auch nicht den Raum verlassen.

Eine eZigarette ist gesünder

Genießer von E-Zigaretten bezeichnen sich selber als Dampfer, denn es kommt zu keinem Verbrennungsvorgang, sondern es wird eine Flüssigkeit verdampft. Der Dampf von E-Zigaretten enthält wesentlich weniger Schadstoffe als ein Zigarettenrauch. Dies wurde neulich auch in einem Beschluss des EU-Parlaments bestätigt, wie in dem Artikel http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/e-zigaretten-unter-dampf/8890790.html nachgelesen werden kann. Durch das EU-Parlament wurde festgelegt, dass die E-Zigarette und das zur Verdampfung benutzte Liquid frei gehandelt werden darf.

Achtung aufgepasst!

Die eZigarette ist eine preisgünstige Alternative

Wer sich vom Rauchen verabschieden und in Zukunft Dampfen möchte, der benötigt zwar zunächst eine teure Erstausstattung, doch das spätere Verbrauchsmaterial ist vergleichsweise günstig. Der Dampfer benötigt sogenannte Liquids, das sind Flüssigkeiten mit oder ohne Nikotin, die bei der elektronischen Zigarette verdampft werden. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Immer wieder werden im Internet attraktive Rabatte sowohl für e-Zigaretten auch als für die Liquids angeboten. Wer diese Vorteile ausschöpft, der verbraucht im Monat kaum mehr als 50 EUR, während ein Raucher, der täglich eine Schachtel raucht, leicht 150 EUR oder mehr ausgibt. So machen sich die hohen Erstanschaffungskosten schnell bezahlt. Auf http://e-zigarette-test.net/ finden Sie weitere Informationen zum Thema E-Zigaerette.

 

Dampfer müssen Lokale nicht verlassen

Die neuen Nichtrauchergesetze sind sehr streng und in fast allen Bundesländern müssen die Raucher das Lokal verlassen, wenn sie ihrer Leidenschaft nachgehen möchten. Beim Dampfen verhält es sich ein wenig anders. Da es sich um gesundheitlich völlig unbedenkliche Stoffe handelt, werden die Mitmenschen keiner Gefahr ausgesetzt. So kann der Dampfer ohne Probleme im Raum bleiben. Die Technologie die beim Verdampfen eingesetzt wird gleicht den Vernebelungsmaschinen in Diskotheken. Da eine eZigarette noch nicht im Bewusstsein aller Menschen angekommen ist, können lediglich ein paar klärenden Worte nötig sein.

Dampfen setzt sich immer mehr durch

Bis vor einigen Wochen herrschte noch eine große Unsicherheit bezüglich der Zulassung der Liquids, denn sie wurden häufig als Arzneimittel gehandelt. Durch den Beschluss des EU-Parlaments steht einer größeren Verbreitung nichts mehr im Wege. Dazu kommen noch die oben beschriebenen Vorteile. Wer bislang noch nicht auf den Geschmack gekommen ist, hat nun einen Grund mehr einzusteigen.

Video: Bericht im Direkt über die elektrische Zigarette

Foto: © Creatix – Fotolia.com

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*